Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

Rundschreiben Nr. 43

An alle Volkslauf-Veranstalter im LVR

Liebe Volkslauf-Veranstalter,

nachstehend gebe ich Ihnen die Informationen / Mitteilungen / Hinweise / Bekanntmachungen Nr. 43

1. Einladung zur Teilnahme an den Volkslauftagungen:

Volkslauftagungen 2005

- Freitag, 30. September 2005, 19.00 Uhr
in Mendig, Bahnstr. 35
im Hotel „Felsenkeller“

- Freitag, 7. Oktober 2005, 19.00 Uhr
im Schulungscenter der Bitburger Brauerei
in Bitburg, Einfahrt Görenweg (hinter der
alten Braustätte)

2. Plan Volkslauf-Veranstaltungen 2006

Im Plan sind alle Volkslauf-Veranstaltungen im Jahre 2006, die bisher bekannt und zum ganz geringen Teil auch schon angemeldet sind, aufgeführt. Insgesamt sind es 219.

Die Informationen der einzelnen Veranstaltungen wurden auf der Grundlage der Daten aus dem Jahre 2005 unter Berücksichtigung der feststehenden Termine und der beweglichen Feiertage (Ostern, Pfingsten sowie Weihnachten und Neujahr) ermittelt. Getauschte Termine und/oder Terminverschiebungen sowie Neuaufnahmen bitte ich vor Anmeldung mit mir bzw. zwischen den beteiligten und betroffenen Veranstaltern bereits abzuklären.

Entsprechend der Anzahl der Veranstaltungen sind Vordrucke für die Anmeldung in jeweils doppelter Ausfertigung beigefügt. Je Veranstaltung bitte ich um bald mögliche Rückgabe/Rücksendung einer vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Ausfertigung. Tragen Sie bitte bei „Veranstaltungsort“ auch zusätzliche genaue Angaben ein. Vergessen Sie nicht – falls vorhanden – Angaben über Email/Internet am linken Rand einzutragen. Die Abgabe der

Anmeldungen ist auch bei den beiden Volkslauf-Veranstalter-Tagungen am 30.09.2005 in Mendig und am 07.10.2005 in Bitburg möglich. Letzte Möglichkeit der Rückgabe/Rücksendung von Anmeldungen mit kostenloser Aufnahme im DLV-Volkslaufkalender 2006 bei mir ist der 20.10.2005. Danach noch eingehende Anmeldungen und auch Neuanmeldungen im Jahre 2006 können im DLV-Volkslaufkalender 2006 leider nicht mehr aufgenommen werden, sollten mir aber auch jederzeit zugesandt werden. Für eine kurze Information, wenn eine im Plan aufgeführte Volkslauf-Veranstaltung nicht durchgeführt werden kann, wäre ich sehr dankbar.

Lfd. Nr. Datum Verein
1 01.01. 19. WLS 2. L – DJK Ochtendung
2 08.01. 21. DreikönigsVL – DJK Wissmannsdorf
3 08.01. 23. WLS 2. L- LG Laacher See Mendig
4 15.01. 3. Nordic-Walking –Stadtl.Trier
5. 15.01. 5. CrossL – SV Waxweiler
6 21.01. 30. CrossLS 4. L – Wittlicher TV
7 21.01. 13. CrossLS. 3. L LG Birkenfeld
8 28.01. 9. Winter WT – TV Meisenheim
9 28.01. 4. Asdorf-VL VfL Wehbach
10 29.01. 5. CrossLS 3. L – SV Mehren
11 04.02. 26. WLS 1. L – LA TuS Mayen
12 05.02. 19. WLS 3. L – DJK Ochtendung
13 11.02. 13. CrossLSerie 4. L-LT FC Züsch-N.
14 12.02. 23. WLS 3. L – LG Laacher See Mendig
15 12.02. 5. CrossLSerie 4. L – SV Gerolstein
16 18.02. 26. WLS 2. L – LA TuS Mayen
17 18.02. 4. Radweg V L- TuS Fischbacherhütte
18 19.02. 11. VL – Bike-In-Team Sinzig
19 19.02. 30. CrossL – VfL Holzappel
20 25.02. 18. FastnachtsVL – SV Wasserliesch
21 04.03. WLS 3. L – LA TuS Mayen
22 04.03.. 23. VL – BBC Koblenz-Horchheim
23 04.03. 6. Walking-Tag – LuWT SV Hetzerath
24 05.03. 19. WLS 4. L – DJK Ochtendung
25 05.03. 41. CrossL – TV Hahnenbach
26 05.03. 22. VL – TV Kärlich
27 11.03. Orientierungslauf – Trimmelter SV Trier
28 11.03. 4. KinderVL – Trierer Stadtlauf
29 12.03. 23. VL – LGM Leiwen
30 19.03. 16. GedVL – DJK Bad Kreuznach
31 19.03. 2. Ahr-Kreis-Staffel – TV Sinzig
32 25.03. 13. VL – LT Schweich
33 01.04. 18. VL – TV Engers
34 01.04.. 20. StadtVL –DJK Herdorf
35 08.04. 11. DorfVL – TuS/TC Thür
36 09.04. 5. GedVL – LC 80 Bad Kreuznach
37 09.04. 8. Str.VL – Diezer TSK Oranien
38 09.04. 2. VL – SV Wintrich
39 14.04. 30. VL – LT DJK Andernach
40 15.04. 4. VL – SV Haag/Morbach
41 15.04. 31. OsterL – TuS Erpel
42 16.04. 23. VWT – SG Sieg/VfL Hamm
43 17.04. 14. OsterVL – VfB Ahbach/Leudersdorf
44 22.04. 8. VL – SV Mörsdorf
Lfd. Nr. Datum Verein
45 22.04. 11. VL Spiridon Hochw. Schillingen
46 22.04. 36. VL – ASV I.- O. in Leisel
47 22.04. 2. StadtL. – VfL Kirchen
48 23.04. LT Eröffnung – LA TuS Mayen
49 23.04.. 12. FrühlingsVL – TV Bad Sobernheim
50 23.04. 22. VL – SV Urmitz
51 29.04. 12. VL – LG Kammerwald/Geichlingen
52 01.05. 13. MönchsheideVL – LT Bad Breisig
53 01.05. 11. LaRaLa – TuS Niederwallmenach
54 01.05. 16. VL – SV Mehren
55 03.05. 21. StadtVL – TG Boppard
56 06.05. 12. VL – TuS Laubach/Hr
57 06.05. 19. VL – LT Mertesdorf
58 06.05. 12. VL – SV Ellscheid
59 06.05. 5. Ww-TeamL – ASG Altenkirchen
60 06.05. 6. StrVL – SpFr Puderbach
61 06.05. 10. KirmesVL – FC Bergweiler
62 12.05. 17. VL – TuS Horhausen/Güllesheim
63 13.05. 2. Walking – SSV Einrich
64 19.05. 5. Std-PaarL – SV Heiligenroth
65 20.05. 4. BergL – SkiV Emmerzhausen
66 20.05. 13. LahntalVL – Running Team Bad Ems
67 21.05. 2. WalkingTag – LSC Maischeid
68 21.05. 23. StadtL – Trierer Stadtlauf
69 21.05. 4. StadtteilVL – SSC Koblenz-Karthause
70 24.05. 22. StrVL – TuS Duchroth
71 25.05. 30. VL – SV Sinzig-Westum
72 25.05. 35. VWT – TV Rengsdorf
73 27.05. 4. VL – TV Hermeskeil
74 27.05. 24. VL – Spvgg Nickenich
75 27.05. 3. Raiffeisen VL – VfL Hamm/Sieg
76 02.06.. 23. VL – TV Niederlahnstein
77 02.06. 8. 6-Std.L – LT DJK Helenenberg
78 03.06.. 22. MitternachtsL – TV Kröv
79 03.06. 21. VL – SSC Hohe Acht Jammelshofen
80 04.06. 9. PfingstVL – TuS Ahrweiler/Rheineck
81 05.06. 17. VL – FC Ormont
82 09.06. 12. VL – SSC Ko-Karthause/Oberwerth
83 10.06. 37. VL – DJK Ochtendung
84 10.06. 18. BergL – RC-Team Trier/Thomm
85 10.06. 8. VL – SC Bleialf
86 10.06. 5. TurmL –ASG Altenkirchen/Heupelzen
87 10.06. 7. VL – FC Waldweiler
88 11.06. 2. VL – SV Kyllburg/Bruderholz
89 11.06. 9. Eifel-Marathon in Waxweiler
90 11.06. 6. FitnessL – in Waxweiler
91 14.06. 16. VL – LT TuS Lonnig.
92 15.06. 15. VL – SV Oberweis
93 15.06. 20. VL – TuS Rhens
94 17.06. 15. VL – SV Klausen
95 17.06. 4. VL – TV Meisenheim
96 17.06. 15. StrVL – DJK Mudersbach
97 17.06. 7. VL – SV Rascheid
98 17.06. 23. VL – SV Waldesch
Lfd. Nr. Datum Verein
99 18.06. 3. Walking – SV Dudeldorf
100 18.06. 2. MittelrheinMarathon Koblenz
101 23.06. 4. FirmenL Münz-Sport in Koblenz
102 24.06. 17. VL – LG Alsbach
103 24.06. 19. AltstadtVL – Stadt Idar-Oberstein
104 24.06.. 19. VL – LG Pronsfeld-Lünebach
105 25.06 8. VL – SGH Rinzenberg
106 01.07 18. VL – TuS Horn/Hr.
107 01.07. 21. StadtL – SV Gerolstein
108 02.07 4. VL – EvErzHilfe Veldenz
109 02.07. 10. VTria/Dua – SC Dreikirchen
110 07.07 12. StadionL – VfL Kirchen/Betzdorf
111 08.07 2. Walking – SpFr Höhr-Grenzhausen
112 08.07 6. VL – SV Bekond
113 08.07 22. VL – LG Gimmigen.
114 08.07. 3. KulturVL – TV Nassau
115 08.07. 2. WeiherVL – SV Hetzerath
116 09.07. 3. VL – SC Binsfeld
117 09.07. 2. ErlebnisVL – TV Bernkastel-Kues
118 09.07. 2. WasserL – TuS Montabaur
119 09.07. 4. FrauenL – Kreis Rhein-Lahn
120 15.07. 11. CityL – TG Konz
121 15.07. 26. VL – SG Wiedtal Niederbreitbach
122 16.07. 2. SommerCrossL – SV Lüxem
123 22.07. 3. Swim+Run – TV Morbach
124 22.07. 3. VL – SG Tria Prüm
125 22.07. 5. VL – TuS Ellern
126 23.07. 3. StaffelMarathon – Trierer Stadtlauf
127 23.07. 1. VL – SG Dachsenhausen
128 29.07. 19. VL – LF-FSV Ralingen
129 29.07. 36. VL – TV Eitelborn
130 04.08. 23. VL – VfL Nochern
131 04.08. 6. StrVL – LT TuS Platten
132 05.08. 2. BergL – OrtsGem Brodenbach
133 05.08. 21. VL – LT Heimbach-Weis
134 11.08. 2. BahnL – DJK Neuwieder LC
135 12.08 4. VL – Sv Holzfeld/Boppard
136 12.08. 3. Walking – SSV Einrich-Kördorf
137 12.08. 17. VL – LT Ruwertal Waldrach
138 18.08. 7. MalbergL – VfL Waldbreitbach
139 20.08. 26. Nürburgringlauf
140 20.08. 8. WaldL – TuS Laubach/Hr.
141 20.08. 4. KylltalVL – DLRG Kordel
142 25.08. 14. Läuferabend – RT Speicher/Bitburg
143 25.08. 17. StadtL – LSC Maischeid in Dierdorf
144 26.08. 14. VL – SG Neuhäusel
145 26.08. 10. DorfL – BSC Unkelbach/Remagen
146 26.08. 9. Walking – SV Klüsserath
147 26.08. 9. Maare-Mosel-L – in Gillenfeld
148 26.08. 2. KinderVL – HrMarathon Simmern
149 27.08. 6. Hr-Marathon in Simmern
150 02.09. 18. StadtL – TV Birkenfeld
151 02.09. 8. VL – DJK Buchholt/Ww.
152 02.09. 11. StaffelTria+Walk. – Sv Kell
Lfd. Nr. Datum Verein
153 02.09 11. VL – SV Oberemmel
154 03.09. 13. StadtL – BSG Bitburg
155 03.09. 16. HM +11.VL – TuS Wallmerod
156 09.09. 14. VL – SV Weitersburg
157 09.09. 25. VL – SV Ulmen
158 16.09. 3. StrVL – RT Südeifel Orenhofen
159 16.09. 26. HerbstWaldL – VSG Alsdorf/Sieg
160 16.09 5. Eulen-Run – Spvgg Fischbach
161 17.09. 31. VL – LG Laacher See Mendig
162 17.09 11. VL – TuS Brey
163 17.09. 32. CrossL – TuS Heimweiler
164 17.09. 19. Lauf/Walk – LGM Leiwen
165 23.09. 12. BergL – DJK Oberwesel
166 23.09. 5. TreppenL – Ironmann-Club Trier
167 23.09. 5. VL – FFW Langenbach
168 24.09. 5. StadtL – LG Maif.-Pellenz. in Polch
169 30.09 4. JahrmarktVL – SC Wissen
170 30.09. 22. TöpfermarktVL – TV Ransbach
171 30.09. 2. RheinuferVL – SG DJK Andernach
172 30.09. 19. VL – TV Odernheim
173 30.09. 2. FriedensVL – TuS Erpel
174 01.10. 4. WaldL – VfL Nastätten
175 01.10. 3. VL – SV Kell/Andernach
176 01.10. 14. Orient.-L – Trimmelter SV
177 03.10. 13. VL – LT Welschbillig
178 03.10. 20. VL – LT Baar
179 07.10. 15. VL – LG Daleiden
180 07.10. 2. StadtVL – VfL Hillesheim
181 08.10. 15. VL – TV Weißenthurm
182 10.10. 5. Meeting – SilvesterL Trier
183 14.10. 20. VL – DJK Marienstatt/Hachenburg
184 14.10. 30. StrVL – TSV Bacharach
185 15.10. 18. LSer 1. L – TV Cochem
186 15.10. 29. VWT – Kneippverein Hermeskeil
187 22.10. 22. VL – TuS Nister
188 22.10. 6. CrossDuath – TV Morbach
189 28.10. 16. LembergL – TuS Duchroth
190 28.10. 31. CrossLSer 1. L – LT Bruch
191 29.10. 18. LSer 2. L – TuS Klotten
192 04.11. 5. Walking – LG Gimmigen
193 04.11. 6. BurgbergL – TV Nassau
194 05.11. 5. StadtL – DJK Neuwieder LC
195 05.11. 31. WurzelwegVL – TG Konz
196 11.11. 26. CrossL – TV Eitelborn
197 11.11. 15. DeuLuxVL – LG Langsur
198 12.11. 6. CrossLSer 1. L – Tus Daun
199 18.11. 31. CrossLSer 2. L – TV Bernk.-Kues
200 19.11. 18. LSer 3. L – TuS Kaisersesch
201 25.11. 14. CrossLSer 1. L – TuS Veitsrodt
202 25.11. 2. BrubbelL – SV Wallenborn
203 26.11. 3. AdventsVL – RV Zell/Mosel
204 02.12. 31. CrossLSer 3. L – SV Wintrich
205 02.12. 9. CrossL – TV Mühlheim
206 03.12. 29. CrossL – SV Alfen
Lfd. Nr. Datum Verein
207 03.12. 43. WaldL – TuS Erpel
208 03.12. 20. WLS 1. L – DJK Ochtendung
209 09.12. 14. CrossLser 2. L – LTFC Büdlich
210 10.12. 24. WLS 1. L – LG Laacher See Mendig
211 10.12. 18. LSer 4. L – SV Ulmen
212 16.12. 6. CrossLSer 2. L – SV Ellscheid
213 31.12. 23. SilvVl – TuS Mörschied
214 31.12. 17. SilvVL – Trierer Stadtlauf
215 31.12. 27. SilvVL – LF Brohltal Wehr
216 31.12. 30. SilvVL – TuS Waldböckelheim
218 31.12. 6. SilvVL – Münz Sport Montabaur
218 31.12 30. SilvVL – DJK Bad Kreuznach
219 31.12. 4. SilvVL – LT TuS Reil/Mosel

Zur obigen Lfd-Nr. 3, 7, 11, 14, 16, 21,50, 107, 127
und 181 liegen VL-Anmeldungen bereits vor.

3. DLV-Genehmigungsleiste für Volkslauf/Walken/Wandern bzw. DLV-Genehmigungsstreifen für Straßenlauf

Für Veranstaltungen „Volkslauf/Walken/Wandern“ werden stets den erteilten Genehmigungen „DLV-Genehmigungsleisten“ mit Jahreszahl zur Aufnahme auf den von den Volkslauf-Veranstaltern gedruckten/kopierten Ausschreibungen beigelegt.

Diese Leiste sagt aus, dass es sich bei dieser Veranstaltung um eine vom DLV bzw. LVR genehmigte Veranstaltung handelt und nach den Regeln des DLV durchgeführt wird. Zugleich sagt diese Leiste auch aus, dass die Teilnehmer/innen an dieser Veranstaltung im Rahmen der ARAG-Sportversicherung Versicherungsschutz genießen.

Erstmalig wurde im Jahr 2003 vom DLV ein „Genehmigungsstreifen“ für Straßenläufe eingeführt. Dieser „DLV-Genehmigungsstreifen“ wird nur vom LVR (Geschäftsstelle) an Veranstalter zur Aufnahme in Ausschreibungen vergeben, wenn die Veranstaltung mit einem „Antrag auf Genehmigung einer Veranstaltung“ (DLV-Vordruck 2.11) beim LVR angemeldet und auch genehmigt wurde. Teilnahmeberechtigt sind dann nur Personen, die von einem SBR/LVR-Mitgliedsverein gemeldet werden, wenn diese auch einen Startpass des LVR besitzen. Soll allen Personen Teilnahmerecht zugestanden werden, ist auch – wie bisher – eine zusätzliche Anmeldung als Volkslauf erforderlich. Diese Veranstaltung gilt dann als „gemischte“ Veranstaltung und sollte daher auf den Ausschreibungen „DLV-Genehmigungsleiste“ (Volkslauf) und auch „DLV-Genehmigungsstreifen“ (Straßenlauf) tragen. Sollte auch eine Wertung in der LVR-Bestenliste beabsichtigt sein, muss es sich zusätzlich um DLV-Vermessene Strecken beim Straßenlauf handeln. Der Kalender „Volkslauf im Rheinland 2006“ wird darüber wieder ausführliche Hinweise enthalten.

Mit vielen sportlichen Grüßen

Ihr/Euer Günter Bruchhaus
Beauftragter für Volkslauf und Walking

Anlage

Liebe Volkslaufveranstalter im Leichtathletik-Verband Rheinland,

wie im vergangenen Jahr möchte ich Ihnen auf diesem Weg einige Hinweise geben, wie Sie mit Ihren Ausschreibungen für den Kalender „Volkslauf im Rheinland 2006“ umgehen.

Nur, wenn sich alle Veranstalter an diese Vorgehensweise halten, gelingt es uns, den Kalender wieder rechtzeitig zum Jahreswechsel unter die Läufer zu bringen.

Wichtiger Hinweis:

Bitte entnehmen Sie aus dem Kalender „Volkslauf im Rheinland 2005“ die Ausschreibung für Ihren Lauf und kleben diese Vorlage mittig auf ein DIN A4 Blatt. Markieren Sie nun deutlich alle die Punkte, die sich gegenüber Ihrer Ausschreibung 2005 im Jahr 2006 ändern. Schreiben Sie an den Rand alle neuen Daten für das Jahr 2006.

Bitte reichen Sie Ihre geänderten Daten bis spätestens 28. Oktober 2005 (Posteingang) bei der LVR-Geschäftsstelle, Postfach 20 13 54, 56013 Koblenz ein. Bitte reichen Sie in gar keinem Fall Disketten ein oder schicken eine E-Mail. Bitte senden Sie uns auch keine Ausdrucke der Ausschreibung Ihrer Veranstaltung für das Jahr 2006. Verfahren Sie bitte ausschließlich wie von mir beschrieben. Nur die Veranstalter, die im Kalender „Volkslauf im Rheinland 2005“ nicht vertreten waren, schicken uns bitte Ihre kompletten, neuen Unterlagen.

Der Preis beträgt wie im Vorjahr für Ihre Anzeige 1/1-Seite A5 im Kalender „Volkslauf im Rheinland 2006“ 80,00 Euro zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Um das ehrgeizige Ziel, den Kalender für das Jahr 2006 wieder vor dem Jahreswechsel auf dem Markt zu haben, zu erreichen, ist es unerlässlich, dass uns alle Vorlagen bis spätestens 28. Oktober 2005 vorliegen. Als „Zugabe“ veröffentlichen wir alle bis zum 28.10.2005 abgegebenen Ausschreibungen kostenlos als Pdf-Datei im Internet unter www.LVRheinland.de. Später eingehende Vorlagen können bis zum Freitag, 11. November 2005 (Posteingang) noch für den Kalender 2006 mit einem Aufschlag von 50,00 Euro pro Veranstaltung berücksichtigt werden. Später eingehende Vorlagen finden keine Aufnahme mehr im Kalender 2006.

Für die Volkslaufveranstalter, die nicht Mitglied im Leichtathletik-Verband Rheinland sind, kostet die einseitige Anzeige A5 300,00 Euro zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sollten Sie zu diesen Veranstaltern gehören, kann ich Ihnen eine Gutschrift von 180,00 Euro in Aussicht stellen, wenn Sie bei der Bestandserhebung des Sportbundes Rheinland zum Jahreswechsel 2005/2006 Mitglieder an den Leichtathletik-Verband Rheinland melden. Außerdem weise ich darauf hin, dass wir auch in diesem Jahr keine Korrekturabzüge an die Volkslaufveranstalter versenden werden. Dies hat sich auch im vergangenen Jahr bewährt.

Mit freundlichen Grüßen

Leichtathletik-Verband Rheinland

Achim Bersch
Geschäftsführer

Genehmigungsgebühr für gemischte Laufveranstaltungen (Volks- und Staßenläufe)

Für das Jahr 2006 gilt die Regelung, die wir Ihnen bereits im vergangenen Jahr mitgeteilt haben:

Der DLV-Verbandsrat hat bereits zum 01.01.2003 eine Änderung der Gebührenordnung für Straßenläufe beschlossen. Diese sieht vor, dass Straßenläufe nicht mehr wie Leichtathletik-Veranstaltungen zu einem Betrag von 21,00 Euro genehmigt werden, sondern die Erhebung einer Genehmigungsgebühr in Höhe von Euro 0,25 pro Teilnehmer, für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die das Ziel erreichen. Der Leichtathletik-Verband Rheinland wendet diese Regelung gegenüber seinen Vereinen seit dem 01.01.2005 an.

Bei Läufen die nur als Straßenlauf und nicht als Volkslauf angemeldet werden, wird strikt nach der DLV-Gebührenordnung (GBO §2) verfahren, in der es heißt, dass für alle Läuferinnen und Läufer, die das Ziel erreichen, Euro 0,25 zu zahlen sind, mindestens jedoch 30,00 Euro.

Bei gemischten Läufen (Volks- und Straßenlauf) wird wie folgt verfahren:
Die Anmeldung muss wie bisher auf zwei getrennten Formularen – für den Volkslauf bei Günter Bruchhaus und für den Straßenlauf bei der LVR-Geschäftsstelle – beantragt werden. Die Zahlung der Genehmigungsgebühr für die Leichtathletik-Veranstaltung in Höhe von 21,00 Euro entfällt. Dafür werden auf den vermessenen und somit Bestenlisten relevanten Strecken für alle Läuferinnen und Läufer, die das Ziel erreichen, Euro 0,30 erhoben. Wenn der Veranstalter allerdings im Rahmen seines Anmeldeverfahrens bei den Läuferinnen und Läufer abfragt, welche einen Startpass besitzen und diese Zahl zeitnah nach der Veranstaltung (spätestens nach 7 Tagen) an Günter Bruchhaus meldet, wird nur für die Athleten mit Startpass der Betrag von Euro 0,30 erhoben, mind. aber 30,00 Euro. Für alle anderen Athleten und für die Athleten auf den nicht vermessen und nicht Bestenlisten relevanten Strecken werden weiterhin nur Euro 0,16 erhoben. Alle Beträge werden weiterhin von Günter Bruchhaus erhoben. An die Geschäftsstelle sind keine Genehmigungsgebühren für Volks- und Straßenläufe zu zahlen.

 

<