Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

LA EM Berlin 2018

Berlin 2018 Leichtathletik-EM

Volkslaufbrief 2010 (Nr. 48)

Liebe Volkslaufveranstalter,

wie in den vergangenen Jahren findet auch dieses Jahr eine zentrale Volkslaufbörse statt, zu der wir Sie recht herzlich einladen möchten. Wir treffen uns am

Samstag, 25. September 2010, 10.30 Uhr im Haus der Vereine, Kasernenstr. 37, 54516 Wittlich

Mit dem heutigem Schreiben erhalten Sie die Tagesordnung

 

Thema

Referent

1.

Begrüßung

Karl Heinz Schulz

2.

Entwicklung und Statistik im Breitensport

Karl Heinz Schulz

3.

Anregungen aus der Volkslaufbörse 2009

Karl Heinz Schulz

4.

Checkliste Abwicklung Volkslauf

Jennifer Jüngling

5.

Meldungen, Auswertung und Urkunden

Karl Heinz Schulz

6.

Pause

alle

7.

Terminabgleich der Volksläufe

Geschäftsstelle

8.

Volkslaufbörse: Gestaltung und Terminierung

alle

9.

Verschiedenes / Rückfragen

alle

Zwecks Organisation der Unterlagen und Verpflegung bitten wir um Rückmeldung (auch bei Absagen) fernmündlich (02 61-13 51 23) oder per E-Mail an info@lvrheinland.de.

Der DLV hat für das Jahr 2011 grundlegende Änderungen im Anmeldeverfahren für Volks- und Straßenläufe festgelegt. Diese neuen Rahmenbedingungen gelten für alle Volksläufe im Jahr 2011 und sind von allen Veranstaltern zwingend, ohne Ausnahme, einzuhalten

Um einen reibungslosen Ablauf Ihrer Anmeldung und der Genehmigung Ihres Laufes zu garantieren, haben wir für Sie eine Checkliste entworfen, die alle zwingend notwendigen Schritte enthält. Diese finden Sie in der Anlage oder sie kann auf unserer Homepage www.lvrheinland.de/Breitensport/Volkslauf eingesehen werden. Auf der Volkslaufbörse wird Ihnen das genaue Verfahren ausführlich vorgestellt.

Die beiliegende Terminaufstellung der Volksläufe 2011 ist eine reine Vorschlagsliste. Alle Termine werden erst am Tag der Volkslaufbörse vom jeweiligen Veranstalter bekanntgegeben und nach Prüfung endgültig festgesetzt.

Somit sollte jeder Veranstalter oder ein Vertreter seinen Termin auf der Volkslaufbörse bekanntgeben oder schriftlich, mit dem neuen Formular „Antrag auf Genehmigung einer Veranstaltung“, bis zum 20. September 2010 bei der Geschäftsstelle einreichen. Nachzügler müssen sich der dann beschlossenen und im Internet veröffentlichten Terminliste fügen.

Als Anlage haben wir Ihnen das aktuelle Anmeldungsformular mit Ihren bisherigen Kontaktdaten und dem geplanten Termin beigefügt. Wir bitten Sie diese zu kontrollieren, gegebenenfalls zu ändern und das Formular ab dem Punkt „Art der Strecke“ gemäß der Checkliste auszufüllen.