Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

16.03.2017 | Wettkampf | Annika Gäb

Erste Straßenlauftitel der Saison werden vergeben

Partner des LVR:

Rund neunzig Läuferinnen und Läufer werden am 19. März 2017 an der Startlinie stehen, wenn es um die ersten Titel der Saison im Straßenlauf geht. In Niederfischbach finden die Rheinland-Meisterschaften über 10 Kilometer statt. Die Jugend U16 misst sich im 5-Kilometer-Rennen.

Erste Straßenlauftitel der Saison werden vergeben (Foto: <a href="http://www.leichtathletik-foto.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Erste Straßenlauftitel der Saison werden vergeben (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Die LG Sieg und der SVS Emmerzhausen nutzen den Heimvorteil und stellen das größte Aufgebot an Läufern: 24 Läuferinnen und Läufer werden im Trikot der LG Sieg antreten, und zehn in dem des SVS. Auch der Post-Sportverein Trier ist mit zehn Teilnehmern gut vertreten. Viele schnelle Männer werden dabei sein, wenn um 11:00 Uhr das Meisterschaftsrennen über 10 Kilometer startet. Von den schnellsten Läufern der vergangenen Saison sind Dominik Werhan (Post-Sportverein Trier), Jannik Weiß, Yannick Pütz und Semere Fsehatsion (alle LG Rhein-Wied) in Niederfischbach dabei.

26 Starterinnen haben sich bei den Frauen, der weiblichen Jugend U18 und U20, sowie bei den Seniorinnen angekündigt. Für den Gesamtsieg wird wohl kein Weg an den Läuferinnen des Post-Sportvereins Trier vorbeiführen. Goldkandidatinnen sind die Titelverteidigerin Nora Schmitz und Neuzugang Lotta Schlund. Den Mannschaftstitel werden die PST-Läuferinnen aller Voraussicht nach ebenfalls für sich beanspruchen. 14 Nachwuchs-Läuferinnen und -Läufer bewerben sich um die Rheinlandmeister-Titel der U16. Sie starten um 10:30 Uhr und haben fünf Kilometer zu laufen.

Teilnehmerliste


13.03.2017 | Erfolge bei Cross-DM

zurück