Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

29.03.2017 | Wettkampf | Annika Gäb

Staffeln küren Rheinland-Meister

Partner des LVR:

Die Freiluft-Saison wird eröffnet: Am Samstag, 1. April 2017, werden die ersten Rheinlandmeister-Titel den Jahres im Stadion vergeben. In Wittlich werden die Verbandsmeisterschaften der Langstaffeln ausgetragen.

Staffeln küren Rheinland-Meister (Foto: <a href="http://www.leichtathletik-foto.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Staffeln küren Rheinland-Meister (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Gut besetzt sind nur die Felder der Jugendlichen U14 (Rahmenwettbewerbe) und U16. Bei den älteren Jugendlichen und in der Aktivenklasse ist in den meisten Wettbewerben alleine durch die Teilnahme eine Medaille garantiert, und manch eine Staffel ist sogar gänzlich konkurrenzlos unterwegs. Im letzten Jahr gewann in der Hauptklasse über die langen Strecken - 3x800 bei den Frauen und 3x1000 Meter bei den Männern - jeweils ein Team vom Post-Sportverein Trier. Die PST-Frauen können mangels Gegnerinnen in Wittlich mit der Titelverteidigung rechnen, bei den Männern wird es spannender: Hier muss sich der PST der Konkurrenz von der LG Bernkastel/Wittlich und der LG Bitburg-Prüm stellen.

Über 4x400 Meter bei den Männern sind die Gewinner des Vorjahres von der LG Sieg am Start. Sie bekommen es mit je einem Quartett vom TV 1861 Bad Ems und der SpVgg Burgbrohl zu tun. Zwei Frauenstaffeln treten über die vierfache Stadionrunde an: Die LG Kreis Ahrweiler und der Post-Sportverein Trier. Insgesamt werden am Samstag in Wittlich knapp 150 Läuferinnen und Läufer zu den Meisterschaftsrennen erwartet.

Teilnehmerliste


02.11.2017 |