Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

28.03.2017 | Lehrgänge | www.leichtathletik.de

Wer rastet, der verklebt

Partner des LVR:

„Mit 5-Minuten-Faszientraining gebe ich Ihnen die Betriebsanleitung für Ihren Körper in die Hand“, schreibt Autor Manuel Eckhardt über sein 2016 erschienenes Buch über eine spezielle Trainingsform, die auch die meisten Top-Athleten des Deutschen Leichatthletik-Verbandes (DLV) regelmäßig auf dem Programm stehen haben. Fazien gelten als Fachbegriff für Bindegewebe und können mit der richtigen Behandlung eine positive Wirkung entfalten.

„Mit 5-Minuten-Faszientraining gebe ich Ihnen die Betriebsanleitung für Ihren Körper in die Hand“, schreibt Autor Manuel Eckhardt über sein Buch, das 2016 bei humboldt, Schlüttersche Verlagsgesellschaft, erschienen ist. Der eine oder andere wird nun fragen: Was sind Faszien? Faszien gelten als Fachbegriff für Bindegewebe, das größte Organ, das der Körper besitzt. Dabei geht es nicht nur um die einzelnen Muskeln, sondern Faszien umhüllen vor allem Blutgefäße, Lymphgefäße und letztlich alle Organe.

Gerade im Leistungssport gibt es kaum Athleten, die Faszientraining nicht in ihr Programm einbauen – egal ob mit oder ohne Blackroll. Das bekannte Sprichwort: „Wer rastet, der rostet" lautet hier: "Wer rastet, der verklebt“, sagt der Leitende Sportphysiotherapeut des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) Raimond Igel und fügt hinzu: „Wer Geduld hat, wird auf jeden Fall belohnt.“

Richtige Nährstoffe für den Körper von Bedeutung

Manuel Eckhardt, der als Motivationstrainer auf Sport und Ernährung spezialisiert ist, geht in seinem Buch nicht nur detailliert auf die Bedeutung von Faszientraining ein, sondern bietet zusätzlich eine kostenlose Trainings-App an sowie ein Online-Video-Coaching über give-me-five.tv. Bereits 2009 hat er das Pur-Life-Portal Gesundheit und Fitness ins Leben gerufen. Sein Motto lautet dabei: „Schmerzfrei, fit und gesund leben“ und dafür täglich fünf Minuten investieren.

Der Leser wird ausführlich und in einer klar verständlichen Sprache informiert, wie effektives Faszientraining funktioniert. Ergänzt werden die praktischen Einheiten mit Nährstoff-Hinweisen für den Körper. Besondere Bedeutung kommt den Nährstoffen Calcium und Eiweiß zu. Detailliert in Wort und Bild werden die Übungen für vier Wochen erläutert. Als Ergänzung bietet Eckhardt individuelles Personal Coaching via Internet an.

Lebensqualität wird nachhaltig gesteigert

Wichtig auf dem Weg zu geschmeidigen Faszien ist es, den Körper täglich mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen. „Es ist extrem wichtig, viel zu trinken. Mindestens drei Liter Flüssigkeit, denn der Körper funktioniert nur mit ausreichend Flüssigkeit.“ Klar ist auch für den Autor: „Von jetzt auf gleich gehen Verspannungen und Verklebungen nicht weg. Bei hartnäckigen Verspannungen, kann es zwischen 300 und 500 Tagen dauern.“

Eckhards Credo heißt dabei: Fünf Minuten täglich die Faszien trainieren und der Körper wird sich von den verklebten Faszien befreien und wohl fühlen. Letztlich wird die Lebensqualität nachhaltig gesteigert.

Manuel Eckhart
Das 5-Minuten-Faszientraining
2016, 144 Seiten, ca. 120 Abbildungen 15,5 x 21,0 cm Broschur
ISBN 978-3-89993-892-0
19,99 Euro
Das Buch ist auch als E-Book erhältlich.


24.02.2017 |