Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

28.04.2017 | Verband | www.sportbund-rheinland.de

Verein des Monats

Partner des LVR:

Preise im Gesamtwert von 135.000 Euro warten auf die Gewinner - Das Internetportal vereinsleben.de sucht gemeinsam mit der Sparda-Bank Südwest, fortuna Sportgeräte, dem Landessportbund Rheinland-Pfalz und den regionalen Sportbünden Rheinland, Rheinhessen und Pfalz den Verein des Monats.

Bis inklusive November 2017 wird monatlich ein Gewinner ermittelt, der ein Preispaket im Wert von 15.000 Euro gewinnt. Wer als Sportverein nicht nur auf dem Platz ganz besondere Leistungen erbringt, ist hier genau richtig! Mit der Aktion „Verein des Monats“ sollen alle Vereine belohnt werden, die sich über das „tägliche Business“ hinaus engagieren – Vereine, die sich besonders dem Sozialwesen verschrieben haben oder sich gesellschaftspolitischen Aufgaben stellen. Integration, Inklusion, Bildung oder Prävention und Gesundheit sind nur ein paar Themengebiete, in denen Vereine sich still und heimlich engagieren.

Vereinsleben.de, die Sparda-Bank Südwest, fortuna Sportgeräte, der Landessportbund Rheinland-Pfalz und die Sportbünde Rheinland, Rheinhessen und Pfalz wollen diese Vereine nun für ihr immenses Engagement auszeichnen. Dafür werden pro Monat zehn herausragende Vereine auf vereinsleben.de vorgestellt. Aus diesen Kandidaten wird einer am Monatsende der Gewinner sein. Das Besondere daran: Die Entscheidung, wer der Verein des Monats wird und 10.000 Euro Preisgeld der Sparda-Bank Südwest sowie einen Warengutschein im Wert von 5.000 Euro von fortuna Sportgeräte gewinnt, wird per Abstimmung getroffen. Die Vereine haben also die Möglichkeit direkt zu beeinflussen, wie ihre Chancen stehen. Denn pro Tag im Abstimmungszeitraum kann jeder auf vereinsleben.de registrierte Nutzer einmal für seinen Favoriten abstimmen. Je mehr Mitglieder und Fans die Vereine akquirieren, desto höher ist also die Chance sich Verein des Monats nennen zu dürfen.


20.07.2017 | Klaus Klaeren wird 60
30.06.2017 | Einladung nach Berlin