Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

29.04.2017 | Verband | www.vet-concept.de

Auch Vierbeiner haben Bedürfnisse

Partner des LVR:

LVR-Partner Vet-Concept bietet hochwertige Tiernahrung für Hund & Katze und stellt sich nachfolgend vor.

Vet-Concept bietet hochwertige Tiernahrung für Hund & Katze.

Vet-Concept bietet hochwertige Tiernahrung für Hund & Katze.

Dass ein alternder Labrador nicht die gleichen Nährstoffe benötigt, wie ein Yorkshire Terrier-Welpe, liegt auf der Hand. Doch genau wie beim Menschen, spielen bei Vierbeinern neben Faktoren wie Alter und Größe in Sachen Ernährung auch individuelle Ansprüche eine Rolle. Das fängt bei Vorlieben für bestimmte Zutaten an und endet bei Beschwerden wie Gelenkverschleiß oder Nierenschwäche. Für Anita Theis und Torsten Herz war das aufgrund der gesundheitlichen Probleme ihrer Hunde bereits Ende der 90er ein Thema - über dass ich die damals Fremden im Wartezimmer ihres Tierarztes austauschten. Das Ergebnis dieser Begegnung: Vet-Concept - ein Unternehmen, das nicht nur gesunde und gut verträgliche Tiernahrung ohne schädliche Zusätze herstellt, sondern seine Kunden auch fachmännisch berät, um stets die optimale Ernährungslösung für Katze oder Hund zu finden. Mit Erfolg: Inzwischen verlassen täglich rund 4.700 Pakete mit Futter, Cerealien, Nahrungsergänzungen, Kauartikeln und Pflegemitteln das Unternehmen im Industriepark Föhren.

Zwei Hundehalter, ein Gedanke - Vet-Concept setzt auf Qualität und Beratung. Es war die Liebe zu ihren Hunden, die Anita Theis und Torsten Herz zusammen führte. Die damals 45-jährige Bürokauffrau und der 22-jährige Lehramtsstudent begegneten sich 1997 rein zufällig in einer Tierarztpraxis. Aus dem persönlichen Interesse an hochwertiger Tiernahrung erwuchs der Gedanke, ein eigenes Unternehmen zu gründen, das nebengesunden Zutaten auch die individuellen Bedürfnisse der Vierbeiner berücksichtigen sollte."Ausschlaggebend war der Moment, als wir feststellten, dass es noch kein Produkt auf dem deutschen Markt gab, das unseren Vorstellungen entsprach." erklärt Torsten Herz. "Da sahen wir unsere Chance."

Die Hundebesitzer investierten zwei Jahre in Marktforschung und intensive Recherche - nahmen Kontakt zu Wissenschaftlern der Institute für Tier-Ernährung in Wien und Berlin auf. Mit dem gewonnenen Wissen ließen sie Rezepturen für eine hochwertige, diätetische Tiernahrung entwickeln, angepasst an das Gewicht der Vierbeiner, unterschiedliche Lebensabschnitte, Aktivitätsgrade und den Gesundheitsstatus. Doch damit nicht genug: "Um immer die optimale Ernährungslösung für Hund oder Katze zu finden, ist es uns wichtig, dem Kunden nicht nur eine breite Produktpalette zu bieten, sondern auch eine persönliche und auf das eigene Haustier zugeschnittene Beratung", erklärt Anita Theis. Ein Konzept, das bei Tierhaltern gut ankommt: Inzwischen gehen täglich rund 2.000 Anrufe bei den durch eine Tierärztin, Tierheilpraktikerin und Agrarwissenschaftlerin geschulten Beraterin der Föhrener Zentrale ein.

Von der Idee zum Erfolgskonzept - hochwertige Tiernahrung erobert den Markt. Seit seiner Gründung im Jahr 1999 in Trier-Quint, ist Vet-Concept kontinuierlich auf Wachstumskurs. Bereits zwei Mal mussten Anita Theis und Torsten Herz mit ihrem Unternehmen umziehen, weil der Platz zu eng wurde. Inzwischen ist das Unternehmen auf einer Fläche von 44.000 Quadratmetern im Industriepark in Föhren ansässig und beschäftigt fast 200 tierfreundliche Mitarbeiter - die selbst ca. 200 Hunde und 100 Katzen besitzen. Die von Anita Theis und Torsten Herz geplante Umsatzmarke von 30 Mio. Euro wurde bereits 2010 geknackt. Um das Wachstum weiter voranzutreiben und die hohe Qualität der Produkte zu wahren, arbeiten die beiden Gründer und der Vertriebs- und Marketingchef Sebastian Schlatter, der seit 2012 auch Teil der Geschäftsführung ist, eng mit Tierärzten und Tierheilpraktikern zusammen.

"Dafür sind nicht nur fachlich geschulte Außendienst-Mitarbeiter im Einsatz, Hunde- oder Katzenhalter haben auch die Möglichkeit bedarfsgerechte Produkte von Vet-Concept direkt über ihren Tierarzt zu beziehen", erklärt Sebastian Schlatter. Das Ziel der drei Geschäftsführer: "Eines Tages soll jeder Tierarzt und jeder Tierhalter unsere Produkte kennen." "Das ist noch ein langer Weg, aber wir halten daran fest", so Anita Theis. Und dass sie sich auf ihr gutes Gefühl verlassen kann, beweist die niedrige Retourenquote der Pakete.

Zusammenfassung über Vet-Concept

Vet-Concept wurde 1999 von Anita Theis und Torsten Herz in Trier-Quint gegründet - und bietet bedarfsgerechte Tiernahrung, Cerealien, Nahrungsergänzungen, Kauartikel und Pflegemittel für die verschiedenen Lebensphasen und gesundheitlichen Ansprüche von Hund und Katze. Als Hersteller gesunder, gut verträglicher Tiernahrung verwendet Vet-Concept ausschließlich Fleischmaterialien, volles Korn, Gemüse und Kartoffeln, die nach Lebensmittelkriterien ausgewählt werden. Es wird konsequent auf die Verarbeitung von Schweinefleisch, gentechnisch manipulierten Zutaten und den Einsatz von Geruchs-, Farb- und Aromastoffen sowie chemischen Konservierungsstoffen verzichtet.

Um die hochwertige Qualität zu wahren, sind die Produkte von Vet-Concept ausschließlich über Tierärzte, Tierheilpraktiker oder die Website www.vet-concept.com erhältlich. Seit 2012 ist Sebastian Schlatter, der bis dahin den Bereich Marketing und Vertrieb verantwortete, als dritter Geschäftsführer in dem Unternehmen mit Firmensitz in Föhren tätig. Hier sorgen täglich fast200 Mitarbeiter dafür, dass jeder Kunde optimal beraten und sein Haustier zügig mit bedarfsgerechter Tiernahrung versorgt wird. Denn geht die Bestellung Mo-Fr bis spätestens14 Uhr ein, wird das Pakete noch am gleichen Tag versendet - und trifft in der Regel spätestens 48 Stunden später, meist sogar innerhalb von 24 Stunden ein.

www.vet-concept.de


21.09.2017 | Bezirkstag in Koblenz
10.09.2017 | LUST AUF ALLES!

zurück