Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

15.05.2017 | Lehrgänge | Annika Gäb

Neue Betreuer und Leiter für die Lauftreffs

Partner des LVR:

Damit die Lauftreffs auch weiterhin qualifizierte und hochwertige Betreuung für die Breitensportler gewährleisten können, bietet der Leichtathletik-Verband Rheinland regelmäßig Lehrgänge für diesen Bereich an. In Frühjahr fand sowohl eine Ausbildung für Lauftreff-Betreuer, als auch eine für Lauftreff-Leiter statt. Referentin war beide Male die LVR-Lehrreferentin für den Breitensport, Gaby Heidemann.

19 Teilnehmer ließen sich am 13./14. Mai zum Lauftreff-Betreuer in Mettendorf ausbilden (Foto: privat).

19 Teilnehmer ließen sich am 13./14. Mai zum Lauftreff-Betreuer in Mettendorf ausbilden (Foto: privat).

Am 13. und 14. Mai 2017 wurden in Mettendorf 19 Teilnehmer zum Lauftreff-Betreuer ausgebildet. Das Wochenende über beschäftigten sich die Teilnehmer im Alter von 16 bis 63 mit der Frage, wie ein Lauftreff optimal betreut werden kann. Dazu referierte Heidemann zunächst über die Leitgedanken, die hinter einem Lauftreff stehen. Zudem lernten die Teilnehmer mehr über ihre künftigen Aufgaben und ihre Rolle als Lauftreff-Betreuer. Vermittelt wurden Grundkenntnisse in den Bereichen Ausdauertraining, funktionelle Ausrüstung und Merkmale einer optimalen Lauftechnik. Auch die Sicherheitsaspekte, die die Lauftreff-Betreuer zu beachten haben, wurden behandelt. In den praktischen Unterrichtseinheiten lernten die angehenden Betreuer Übungen aus dem Lauf-ABC, Koordinationsübungen, gegenseitiges Beobachten und Verbessern des Laufstils und Übungen zum Entwickeln von Zeit- und Tempogefühl. Zudem lernten sie funktionelle Übungen zum Mobilisieren der Gelenke sowie zum Kräftigen und Dehnen der Muskulatur kennen.

Erfahrungen als Betreuer brachten die 21 Teilnehmer an der Ausbildung am 25. März 2017 in Koblenz schon mit. Sie wurden von Gaby Heidemann zum Lauftreff-Leiter fortgebildet. Hierbei ging es unter anderem darum, wie die Lauftreffs organisatorisch in Verein und Verband eingebunden sind und welche Motive und Ziele der Verein, die Betreuer und die Teilnehmer verfolgen. Wichtig für Leiter eines Lauftreffs sind auch Fragen der Sicherheit, des Marketings und Sponsorings, und wie der eigene Treff durch zusätzliche Angebote oder auch die Ausrichtung einer Laufveranstaltung weiterentwickelt werden kann. Im Austausch miteinander ging es auch um die Umsetzung verschiedener Konzepte in den Vereinen, um Probleme und erfolgreiche Modelle aus der Praxis.

Ein weiteres Lehrangebot im Bereich Breitensport, eine Fortbildung zum Thema Laufen (ursprünglich für den Sommer angesetzt) wird im Herbst stattfinden. Nähere Infos hierzu folgen.


zurück