Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

11.01.2017 | Lehrgänge | Achim Bersch

Zeitplan B-Trainer Ausbildung Mehrkampf veröffentlicht

Partner des LVR:

Vom Dienstag, 07. bis Sonntag, 12. März 2017 findet die B-Trainer Ausbildung des Leichtathletik-Verbandes Rheinland (LVR) im Disziplin Block Mehrkampf in Koblenz statt.

Jörg Roos ist als Referent bei der B-Trainer Ausbildung dabei (Foto: <a href="http://www.leichtathletik-foto.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Jörg Roos ist als Referent bei der B-Trainer Ausbildung dabei (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Oliver Götz, der Beauftragte für das Lehrwesen im Leistungssport des LVR, konnte jetzt die Liste der Referenten und die Verteilung der Inhalte bekannt geben. Unter den Referenten befinden sich wieder ausschließlich namhafte Hochkaräter.

Der wissenschaftliche Direktor der DLV-Akademie in Mainz, Dr. Wolfgang Killing, übernimmt sieben von ca. 30 Modulen im Rahmen der Ausbildung. Über die Entwicklung sportlicher Höchstleistungen in einem langfristigen Prozess am Beispiel von Kai Kazmirek referiert Jörg Roos als sein Heimtrainer. Außerdem hat er noch die Themen Krafttraining und Schnelligkeit in Theorie und Praxis auf der Agenda stehen.

Sein Wissen im Stabhochsprung wird der ehemalige Bundestrainer in dieser Disziplin und A-Trainer Mehrkampf Thomas Weise weitergeben. Der Landestrainer Kurzhürden des Hessischen Leichtathletik-Verbandes Robert Schieferer (A-Trainer) hat u.a. den Hürdensprint auf der Stundentafel stehen. Lehrgangsleiter Oliver Götz wird gemeinsam mit Gilani Lück über die allgemeine athletische Ausbildung im Mehrkampf referieren.

Weitere Informationen finden sie