Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

09.02.2017 | Jugend | www.dsj.de

Deutsch-französischer Sprachkurs

Partner des LVR:

Jeden Sommer organisiert die Deutsche Sportjugend (dsj) in Kooperation mit dem CNOSF (französisches NOK) und mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks einen deutsch-französischen Tandem-Sprachkurs.

Deutsch-französischer Sprachkurs (Foto: © Brilliant Eye - Fotolia.com)

Deutsch-französischer Sprachkurs (Foto: © Brilliant Eye - Fotolia.com)

Teilnehmer/innen dieses Kurses sind deutsche und französische Sportler/innen im Alter von 14 bis 16 Jahren (Jahrgänge 2003, 2002, 2001), die sich zwei Wochen lang, davon eine Woche in Frankreich und eine Woche in Deutschland, mit den Themen Sport und Sprache beschäftigen. Weitere Tandem-Sprachkurse werden von der Sportjugend Niedersachsen und der Bayerischen Sportjugend in den Sommerferien organisiert. Die Altersspanne der Zielgruppen reicht von 13 bis 17 Jahre.

 Diese Kurse beinhalten durchschnittlich fünf Stunden täglichen Sprachunterricht in sogenannten „Tandems“. Das bedeutet, dass ein/e Franzose/Französin und ein/e Deutsche/r zusammen arbeiten, spielen, und lernen dabei die Partnersprache. Die Lehrer/innen benutzen ihre Muttersprache. Der Sprachkurs ist mit viel Spaß verbunden und ist mit herkömmlichem Schulunterricht nicht zu vergleichen.

Hier geht es nicht darum, Grammatik zu pauken, Bücher zu lesen oder Gedichte zu analysieren, sondern darum sich zu trauen zu sprechen, zu kommunizieren und aufeinander zuzugehen. Ergänzend dazu stehen jeden Tag abwechslungsreiche Sportaktivitäten wie z.B. Mountainbike, Wasserski, Windsurfen oder Bogenschießen auf dem Programm.

Ausschreibung

 

 


zurück