Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

03.03.2017 | Jugend | Annika Gäb

Nachwuchs in der Halle am Start

Partner des LVR:

Am Sonntag, 5. März 2017, trägt die U16 die Rheinland-Hallen-Meisterschaften in Koblenz aus.

Hanna Kaiser (LG Bernkastel/Wittlich) geht in Koblenz im Vierkampf und mit der Staffel an den Start (Foto: <a href="http://www.leichtathletik-foto.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Hanna Kaiser (LG Bernkastel/Wittlich) geht in Koblenz im Vierkampf und mit der Staffel an den Start (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Auf dem Programm in der Conlog-Arena stehen Vierkampf (bestehend aus 50-Meter-Sprint, Kugelstoßen, Weit- und Hochsprung) sowie Staffelwettbewerbe. Mehr als 90 Teilnehmer der Jahrgänge 2002 bis 2004 werden erwartet. Die LG Bernkastel/Wittlich und die LG Sieg sind mit 16 bzw. 14 Teilnehmern zahlenmäßig besonders gut vertreten. Dominik Willrich (TV 1861 Bad Ems) entschied letztes Jahr den Vierkampf in der M14 deutlich für sich und dürfte auch in der neuen Altersklasse M15 sehr gute Chancen auf den Sieg haben.

Auch die letztjährige W14-Gewinnerin, Hannah Kray (TSV Moselfeuer Lehmen), will ihren Vorjahreserfolg wiederholen. Neben den Einzeltiteln werden auch Verbandstitel für die beste Mannschaftsleistung im Vierkampf vergeben. Um die Staffel-Titel bewerben sich vier Mannschaften bei den Mädchen und sechs bei den Jungs. Bei der männlichen Konkurrenz erhofft sich die LG Bernkastel/Wittlich die Titelverteidigung. Sie hat am Sonntag gleich zwei Staffeln im Wettbewerb der männlichen U16.

Zeitplan


zurück