Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

14.04.2017 | Verband | www.leichtathletik.de

EM 2018: Bewerbungsphase für Volunteers gestartet

Partner des LVR:

Sie sind stets eine wichtige Säule großer Sportereignisse weltweit und prägen maßgeblich das Gesicht jeder Veranstaltung: die Volunteers! Auch die Leichtathletik-Europameisterschaften 2018 werden maßgeblich von diesen Freiwilligen geprägt, für die das lange Warten nun ein Ende hat: Die Bewerbungsphase für die Volunteers hat am Freitag, 07. April 2017 begonnen!

Heim-EM 2018: Bewerbungsphase für Volunteers gestartet (Foto: BEM2018).

Heim-EM 2018: Bewerbungsphase für Volunteers gestartet (Foto: BEM2018).

Ein Heer freiwilliger Helfer, das voller Begeisterung, Idealismus und dem Wunsch nach einem Gemeinschaftserlebnis der besonderen Art Freizeit opfert und sich dabei die Sympathien von Besuchern und Aktiven gleichermaßen verdient – das sind bei sportlichen Großereignissen stets die Volunteers. Für die Heim-Europameisterschaften 2018 in Berlin hat für die Volunteers nun die Bewerbungsphase begonnen.

Teil einer besonderen Gemeinschaft zu sein, hautnah Athleten und Ereignisse eines Großevents zu erleben, Begeisterung für den Sport und Freude am Austausch mit Menschen zu haben – es gibt viele unterschiedliche Motivationen, um sich als Volunteer für Berlin 2018 zu bewerben. Wer dabei sein möchte, kann sich seit Freitag (7. April 2017) unter www.berlin2018/volunteers anmelden und Deutschlands größtem Sportevent 2018 ein Gesicht geben.

Schon 1.800 Voranmeldungen eingegangen, erste Bewerbungsphase bis 30. Juni

Insgesamt werden mehr als 2.000 Volunteers gesucht. Die Einsatz- und Fachbereiche reichen von Transport- und Fahrdiensten über Besucherservices, Hotelorganisation, Akkreditierung, Sporttechnik bis hin zu Medien und Protokoll. Bereits in der Vorregistrierungsphase war das Interesse mit fast 1.800 Bewerbungen riesengroß. Nun wird es konkreter und Interessenten können Ihre Fähigkeiten und Wünsche in einem ausführlichen Profil hinterlegen.

Diese erste Bewerbungsphase läuft bis 30. Juni 2017. Anschließend finden bis Oktober persönliche Interviews statt. Bis Jahresende wird dann entschieden, wer dabei sein wird. Übrigens gibt es nur eine Grundvoraussetzung für die Bewerbung: Volunteers müssen vor ihrem ersten Einsatz 18 Jahre alt sein.

Mit "Herz und Schnauze" Besuchern und Athleten Wohlfühlfaktor bescheren

Für die Durchführung des Volunteers-Programms hat Berlin 2018 die SOLID – Event Management + Consulting GmbH gewinnen können. Das Unternehmen war unter anderem maßgeblich an der Umsetzung der Olympischen Winterjugendspiele 2012 in Innsbruck (Österreich) beteiligt und hat die Einsatz-Organisation der freiwilligen Helfer bei Großevents wie der Alpinen Ski-WM 2017 in St. Moritz (Schweiz) beratend unterstützt.

„Das Volunteers-Programm besitzt bei unseren Vorbereitungen einen enorm hohen Stellenwert", sagt
Frank Kowalski, Geschäftsführer Berlin 2018. "Unsere freiwilligen Helfer werden in der gesamten Stadt sowie im Stadion das Gesicht dieser Leichtathletik-Europameisterschaften sein. Und gerade in Berlin werden sie gewiss mit ´Herz und Schnauze´ den Besuchern und Athleten einen extrem hohen Wohlfühlfaktor bescheren.“

Zur Bewerbung als Volunteer für die EM 2018 in Berlin


21.09.2017 | Bezirkstag in Koblenz
10.09.2017 | LUST AUF ALLES!