Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

13.05.2017 | Verband | www.berlin2018.info

Aktuelle Infos Leichtathletik EM 2018

Partner des LVR:

Lieber Leichtathletikfan, alles neu macht der Mai. Nicht nur eine alte Volksweisheit – sondern Programm auch für die Leichtathletik EM 2018 in Berlin.

Mehr Angebote, ein neuer Star 2018 sowie die weiterhin laufende Bewerbungsphase zum großen Volunteer-Programm rund um die Leichtathletik-EM Berlin 2018 lohnen immer einen Besuch auf der Homepage. In der neuen Service- und Buchungsstrecke „Ticket + Hotel“ sind ab sofort für alle Ticket-Kategorien, auch Dauerkarten, passende und attraktive Hotel-Pakete in einem Schwung gleich mit zu buchen. Das spart Zeit und Geld! 

Ticket & Hotel 

Schlafe in einem von über 25 Partnerhotels

Das müde Haupt muss nach einem spannenden Leichtathletik-Tag im Olympiastadion ja irgendwo weich gebettet werden – für auswärtige Berlin-Gäste der kommenden Leichtathletik-Europameisterschaften bieten wir deshalb ab sofort einen umfangreichen Buchungsservice für Ticket & Hotel-Pakete an! 

Ob für nur eine einzelne Übernachtung in Kombination mit einer Eintrittskarte für eine bestimmte Session, oder gleich eine komplette Wochen-Buchung inklusive Dauerkarte – die Variationsmöglichkeiten sind unbegrenzt. Auch Zusatznächte und Verlängerungen sind buchbar – und das bei einer Auswahl aus über 25 Hotels. Angebote checken lohnt sich also!

Hier geht es zum Ticket & Hotel-Angebot

Neuer Star 2018: Christina Schwanitz

Ihr Ziel in Berlin: die goldene Drei

Christina Schwanitz macht Pause – Babypause! Jetzt rückt für die Kugelstoß-Weltmeisterin zunächst die Familie in den Mittelpunkt: „Bisher habe ich mich auf den Leistungssport konzentriert, das wird sich nun ändern.“ Aber eines steht fest: Die 31-Jährige wird wieder in den Ring zurückkehren. Noch nicht bei der Weltmeisterschaft im August in London (Großbritannien) – denn die Titelverteidigung kommt zu früh, da der Geburtstermin im Juli liegt. Danach aber plant sie ihr Comeback und hat ein klares Ziel im Auge: „Bei den Europameisterschaften 2018 in Berlin würde ich gern wieder im Ring stehen.“ Die EM an der Spree treibt sie an! Es habe ihr auch „die Entscheidung leichter gemacht, länger Sport zu treiben“. C