Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

13.08.2017 | Lehrgänge | Annika Gäb

Lehrgänge im Herbst 2017

Partner des LVR:

Auch im zweiten Halbjahr 2017 bietet der Leichtathletik-Verband Rheinland wieder viele attraktive Aus- und Weiterbildungen an. Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

Jetzt für die Lehrgänge im zweiten Halbjahr anmelden (Foto: <a href="http://www.leichtathletik-foto.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Jetzt für die Lehrgänge im zweiten Halbjahr anmelden (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Athletik-Training in der Leichtathletik ist das Thema einer Fortbildung am 30.09. in Birkenfeld. Oliver Götz und Gilani Lück werden referieren über die sportbiologischen Grundlagen, das Aufwärmen, Training der koordinativen Fähigkeiten, Gymnastik und Kräftigung, allgemeine Stabilisation, Krafttraining und allgemeines Athletiktraining sowie Langhanteltraining. Die Fortbildung beinhaltet sowohl theoretische, wie auch praktische Inhalte. 19 Plätze sind noch frei.

Bei der zentralen Fortbildung Wettkampfsport geht es in diesem Jahr um den Mehrkampf in Theorie und Praxis. Am 18./19.11 werden in Bad Neuenahr-Ahrweiler die 15 Unterrichtseinheiten abgehalten. Für die Interessenten stehen 37 freie Plätze zur Verfügung. Voraussetzung für die Teilnahme ist die DOSB-Lizenzstufe B oder C.

Wer bereits die DLV-Obmann-Ausbildung durchlaufen hat, kann sich für die DLV-Schiedsrichter-Ausbildung anmelden. Rainer Jüttel und Melanie Neitzel sind die Referenten für die 18 Unterrichtseinheiten am 28./29.10 in Koblenz.

Für Grundschullehrer, die neue Ideen für die Gestaltung des Sportunterrichts suchen, wird am 12. September in Weißenthurm eine Lehrerfortbildung angeboten. Referent Klemens Neuhaus stellt das DLV-Wettkampfsystem der Kinderleichtathletik mit seinen altersgerechten und abwechslungsreichen Disziplinen vor. Es stehen noch 13 freie Plätze zur Verfügung


15.08.2017 |