Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

23.09.2017 | Verband | Toni Freisburger

Johannes Kessler wird 80

Partner des LVR:

Zwei Senioren Weltmeistertitel, vier Mal Senioren Europameister und mehr als zwanzig Deutsche Senioren Meistertitel errang Johannes Kessler im Laufe seiner recht langen Aktivenzeit als Langsteckler. Er begann seine sportliche Karriere vor mehr als 50 Jahren in Neuwied. Damals lernte er in der Leichtathletik den Mehrkampf und die Mittel- und Langstrecke kennen. Seit dieser Zeit lässt ihn sein Sport nicht mehr los. Am Donnerstag, 28. September 2017 wird er nun 80 Jahre alt.

Johannes Kessler wird 80 Jahre alt (Foto: <a href="http://www.leichtathletik-foto.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Johannes Kessler wird 80 Jahre alt (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Das hindert ihn nicht daran noch immer im Verein und im Verband Verantwortung zu übernehmen. Von 1964 bis 2013 war er Vorsitzender des Neuwieder LC und ist heute Ehrenvorsitzender. Zudem war er einer der Motoren der Leichtathletik-Gemeinschaft Andernach-Neuwied, die bis heute, nun aber als LG Rhein-Wied, weiterbesteht und über die Grenzen des Verbandes hinaus ein hohes Ansehen genießt. Von 1976 bis 2004 leitete er als Vorsitzender die Geschicke dieser LG. Nicht nur als Athlet und Funktionär ist Johannes Kessler aktiv, sondern als ausgebildeter A-Trainer feierte er auch viele nationale Erfolge mit seinen Schützlingen.

Seit gefühlt, ewigen Zeiten führt er die Statistiken des Leichtathletik-Verbandes Rheinland (LVR). Im Jahre 1975 übernahm er diese Aufgabe zunächst lediglich für den Schülerbereich. Im Jahre 1978 übernahm er dann die gesamte Statistik für den Verband, die weit über die Jahresbestenliste hinausgeht. Welche Arbeitsleistung dahinter steckt, kann man ermessen, wenn man das Jahrbuch des LVR mit seinen beispie