Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

27.01.2018 | Breitensport | Stefan Schon

Zauberhafte Stimmung im Nettetal

Partner des LVR:

120 laufbegeisterte Männer und Frauen, Jungen und Mädchen im Alter von fünf bis 80 Jahren machten sich am Sonntag trotz verbreitetem Regen auf den Weg ins Mayener Nettetal-Stadion um am dortigen 2. Winterzauber-Lauf teilzunehmen. Kaum angekommen, wurden die winterfesten Sportler damit überrascht, dass der auch dort anfänglich vorherrschende Regen recht zügig in heftigen Schneefall überging.

2. Winterzauber-Lauf in Mayen  - zauberhafte Stimmung und tolle Leistungen im Nettetal (Foto: privat).

2. Winterzauber-Lauf in Mayen - zauberhafte Stimmung und tolle Leistungen im Nettetal (Foto: privat).

Konnten die Walker und die Läufer über die 4000m-Distanz zwar schon bei Schneefall jedoch bei noch schneefreier Laufbahn ihre Runden drehen, so starteten die Kinder bei den angebotenen Läufen über 350m, 800m und 1.200m sowie die Läufer und Läuferinnen über die 8.400-Strecke bereits bei schneebedecktem Laufuntergrund und mussten somit nicht nur gegen die Uhr, sondern auch gegen den rutschigen Untergrund ankämpfen.

Aufgrund der Tatsache, dass trotz der schwierigen Wetter-verhältnisse kein Teilnehmer ernsthaft stürzte und sich das gesamte Laufareal binnen kürzester Zeit in eine weiße Winterzauber-Landschaft verwandelt hatte, war dieser Mayener Volkslauf ein tolles Erlebnis, das sowohl den Organisatoren rund um Klaus Jüngermann und Stefan Schon, als auch den aus nah und fern angereisten Sportlern sicherlich lange in schöner Erinnerung bleiben wird.

Die jeweils schnellsten männlichen und weiblichen Läufer bei den Hauptläufen waren: über 4.000m Wiktor Vernikov (14:59min) und Sonja Vernikov (14:56min), beide vom Verein Alemannia Aachen, und über 8.400m Tim-Arne Sidenstein von der SG Wenden (29:22min) sowie Mara Winden  von der SRL-Triathlon Koblenz (38:09min). Alle Läufe und alle Ergebnisse findet Ihr hier.


zurück

<