Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

LA EM Berlin 2018

Berlin 2018 Leichtathletik-EM

Jugendordnung

Jugendordnung

des Leichtathletik-Verbandes Rheinland e.V.

 

Die Jugendordnung des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) und die nachstehenden Bestimmungen bilden die Grundlage für die sportliche Betätigung der Jugendlichen im Leichtathletik-Verband Rheinland (LVR) unter besonderer Berücksichtigung der für die Jugend geltenden erzieherischen und gesundheitlichen Grundsätze.

Die Jugendordnung findet ergänzend Anwendung zur Satzung und den Ordnungen des DLV und LVR.

§ 1
Zugehörigkeit zur Leichtathletik-Jugend

I. Mitglieder der Leichtathletik-Jugend sind alle Jugendliche bis zum 19. Lebensjahr. Entscheidend ist der 31. Dezember des Jahres, in dem das maßgebende Lebensjahr vollendet wird.

II. Die Leichtathletik-Jugend organisiert  sich nach den Regelungen der Deutschen Leichtathletikordnung (DLO).

Der Leichtathletik-Jugend gehören ferner Erwachsene an, die Mitglied im Beirat Jugend- und Schulsport und im Jugendausschuss sind.

§2
Beirat Jugend und Schulsport

I. Beirat Jugend- und Schulsport

  • Leiter: Beauftragter für Kinder- und Jugendfragen und
             Vorsitzender des Beirats Jugend- und Schulsport
  • Mitglieder: Vizepräsident Sport
                    Beauftragter für Schulsport
                    Beauftragte für Talentsuche und -förderung              
                    Beauftragter für Jugendwettkampfwesen
                    Beauftragter für Jugendbreitensport
                    Vertreter der Kreise
                    2 Jugendsprecher
                    1 hauptamtlicher Mitarbeiter der Geschäftsstelle

II. Der Aufgabenbereich der Mitglieder des Beirates ergibt sich aus der Verwaltungsordnung.

III. Sitzungen des Beirates Jugend- und Schulsport finden nach Bedarf statt.

§3
Jugendausschuss, Aufgaben

I. Dem Jugendausschuss gehören an:

      a) die M