Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

14.11.2007 | Verband | Anne Breitbach

Willi Maurer setzt Vorhaben um

Partner des LVR:

In seiner Antrittsrede als neuer Präsident des Leichtathletik-Verbandes Rheinland am 17. März 2007 in Koblenz-Horchheim nannte Willi Maurer "die Intensivierung der Zusammenarbeit mit den Schulen zwecks Talentsichtung und Talentförderung" als ein besonderes Anliegen in den vier Jahren der Legislaturperiode.

Jetzt ist es soweit: Zusammen mit Klemens Neuhaus (Beauftragter für Schulsport) und Josef Franz (Referent für Schüler- und Jugendfragen) wurde die Idee eines Talentwettbewerbs in Grundschulen ins Leben gerufen.

"Nachwuchs-Sprint-Asse" soll eine gezielte Maßnahme sein, um bei den 7-10 Jahre alten Kindern nach Talenten Auschau zu halten und diesen die Möglichkeiten der Förderung in den Mitgliedsvereinen des Verbandes aufzuzeigen. Zum Finale am 16. Dezember 2007 in Koblenz werden die Sieger der Vorentscheide in den Schulen erwartet.

Flankierend hierzu werden 2008 mehrere Fortbildungen für Trainer und Lehrer im Bereich Kinderleichtathletik angeboten. Genaue Lehrgangdaten und weitere Informationen finden sie im Bereich Lehrwesen/Kinderleichtathletik.

Vergangene Woche ist das Pilotprojekt im Rhein-Hunsrück erfolgreich angelaufen. Hier finden sie weitere Informationen, die Ergenisse der Vorentscheide, sowie Berichte der Schulen.


04.04.2021 | Frohe Ostern

zurück