Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

24.11.2007 | Breitensport | Holger Teusch

25 Pokale und 1000 Tröten

Partner des LVR:

Der Zeller Raiffeisenbank Adventslauf ist auf neuer Strecke auf Rekordkurs. Beim Adventslauf in Zell zeichnet sich der vierte Teilnehmerrekord in Folge ab.

Natürlich läuft beim Adventslauf in Zell auch der Nikolaus wieder mit und verteilt schon mal ein paar Kleinigkeiten. (Foto: <a href="http://www.fotolauf.de/"

Natürlich läuft beim Adventslauf in Zell auch der Nikolaus wieder mit und verteilt schon mal ein paar Kleinigkeiten. (Foto: Holger Teusch)

Nachdem die Voranmeldezahlen zehn Tage vor der Veranstaltung am 2. Dezember (1. Advent, ab 14 Uhr) deutlich über dem Vergleichswert aus dem Vorjahr lagen, rechnen die Organisatoren des TSV Bullay-Alf, sowie des Ruder- und Gewerbevereins Zell mit einer Steigerung der Teilnehmerzahlen. 2006 wurden 410 Läufer im Ziel registriert.

Beim Zeller Raiffeisenbank Adventslauf wird für Breiten- und Spitzensportler, Nachwuchsläufer und Senioren, ausdauernde Sprinter, Mittel- und Langstreckler etwas geboten. Beim Staffellauf über viermal rund 900 Meter können auch Kurzstreckler und Mehrkämpfer problemlos mitmachen. Der Mannschaftswettkampf stärkt außerdem das Gemeinschaftsgefühl und macht einfach Spaß. Neben den üblichen Wertungen (Männer, Frauen, Mixed, Jugend) wird die schnellste Familie und die beste Staffel aus dem Kreis Cochem-Zell gesucht.

Mit viel Begeisterung nehmen auch immer Kinder und Schüler teil. Für jeden Teilnehmer an den Läufen über 200 Meter, 580 Meter oder 1050 Meter gibt es Urkunde und Medaille und jeder darf nach dem Zieleinlauf einmal in die große Überraschungskiste greifen. Für jeweils die drei schnellsten Mädchen und Jungen der Schülerklassen A, B, C und D stehen insgesamt 24 Pokale bereit.

Höhepunkt der Veranstaltung dürften wieder die 5-km-Läufe werden. 1000 Tröten werden an die Zuschauer in der Zeller Altstadt verteilt, damit die Zuschauer, die rund ums historische Rathaus wieder dicht an dicht stehen werden, nicht nur mit den Händen Stimmung machen können. Der Hauptwettbewerb ist in Zell zweigeteilt: Zuerst laufen alle Männer, die die Strecke in weniger als 21 Minuten bewältigen können. Anschließend folgt der sogenannte "Genießerlauf", für den nur Männer zugelassen sind, die mehr als 21 Minuten Laufgenuss suchen. Gleichzeitig ist der "Genießerlauf" der Frauenlauf. Bisher lief eine Läuferin immer ganz vorne mit beim "Genießerlauf".

Für das stimmungsvolle Rahmenprogramm beim Zeller Raiffeisenbank Adventslauf sorgt der Weihnachtsmarkt, der rund um das Rathaus in unmittelbarer Nähe der Laufstrecke aufgebaut wird. Auf der Weihnachtsmarktbühne findet im würdigen Rahmen auch die Siegerehrung statt.

Zeitplan Zeller Raiffeisenbank Adventslauf:

14.00 Uhr Kinderlauf (200 Meter, Jahrgänge 2000 und jünger)
14.05 Uhr Schüler C/D (1996-99, 580 Meter)
14.15 Uhr Schüler A/B (1992-95, 1050 Meter)
14.30 Uhr Staffellauf (4 x ca. 900 Meter)
15.00 Uhr "Raserlauf" über fünf Kilometer (Männer/männliche Jugend 21 Minuten und schneller)
15.30 Uhr "Genießerlauf" über fünf Kilometer (alle Frauen, Männer ab 21 Minuten)

Informationen und Anmeldung: Telefon 06542/22263, E-Mail: adventslauf@web.de, Internet: www.adventslauf.net


30.12.2020 | #trierstehtzusammen
17.12.2020 | #wirlaufenfürtrier

zurück