Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

26.04.2018 | Lehrgänge | Jennifer Jüngling

23 neue Kampfrichter

Partner des LVR:

Ein voller Erfolg war der Kampfrichterlehrgang am 13.-14. April 2018 in Dierdorf, bei dem insgesamt 23 Teilnehmende ihre Prüfung erfolgreich ablegen konnten.

23 neue Kampfrichter wurden in Dierdorf ausgebildet (Foto: privat).

23 neue Kampfrichter wurden in Dierdorf ausgebildet (Foto: privat).

Am frühen Freitagabend waren die Kampfrichteranwärter ins Schulzentrum nach Dierdorf gekommen um an der diesjährigen Kampfrichter-Grundausbildung teilzunehmen. Mit den Referentinnen Ellen Mesloh und Jennifer Jüngling erarbeitete die Gruppe einen ersten Theorieblock mit den Teilnehmern bis ca. 22:00 Uhr. Allgemeines zum Ablauf einer Leichtathletik-Veranstaltung, Sicherheitsbelehrung und der Laufbereich waren am Abend die Schwerpunktthemen.

Am Samstagmorgen, bei schönstem Sonnenschein, ging es dann ins Stadion und an den verschiedenen Anlagen wurden einige Tipps und Tricks an die zukünftigen Kampfrichter weitergegeben. Danach ging es dann weiter mit der Theorie der technischen Disziplinen. Nach einem Mittagessen im Freien stellt sich die Teilnehmer unter anderem diesen Fragen: „Was ist ein Fehlversuch?“ – „Wie wird gemessen?“ - und „Wie wertet man eine Ergebnisliste aus?“ - das waren die Themen des Nachmittags.

Am Ende des Lehrgangs stand dann noch die schriftliche Prüfung für alle an. Dies stellt aber nach den vergangenen 1,5 Tagen intensivem Lehrgang für keinen Teilnehmer ein Problem dar und alle haben den Test bestanden. Nun müssen die Kampfrichteranwärter noch 3 Einsätze nachweisen um ihr Kampfrichterbuch zu erhalten. Vielen Dank an den TuS Dierdorf und Walburga Rudolph, die vor Ort die Organisation übernommen hat.


10.05.2020 | Bildungswerk LIVE!
11.12.2019 | Lehrgänge 2020 online

zurück