Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

11.12.2019 | Lehrgänge | Annika Gäb

Lehrgänge 2020 online

Partner des LVR:

Ab sofort können Sie sich für die verschiedenen Aus- und Fortbildungen im Bereich Wettkampfsport, Breitensport und Kampfrichterwesen anmelden.

Die Lehrgänge 2020 sind online (Foto: <a href="https://www.wolfgang-birkenstock.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Die Lehrgänge 2020 sind online (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Auch 2020 bietet der LVR eine Ausbildung an, die zur DOSB-C-Lizenz Leichtathletik Wettkampfsport führt. Hier sind alle, die im Nachwuchsbereich arbeiten bzw. arbeiten wollen, angesprochen. Der Lehrgang umfasst 120 Unterrichtseinheiten und findet hauptsächlich in den Herbstferien, vom 10. bis zum 18. Oktober in Prüm statt. Die zentrale Fortbildung Wettkampsport befasst sich im kommenden Jahr mit dem Thema Wurf und findet am 21. – 22. November 2020 in Neuwied statt. Eine weitere Fortbildung am 10. Oktober 2020 in Prüm befasst sich mit Athletik-Training in der Leichtathletik.

Im Bereich Breitensport finden im kommenden Jahr zwei Ausbildungen statt. Am 29. Februar 2020 werden in Trier Lauftreff-Leiter ausgebildet. Der Lehrgang richtet sich an alle, die bereits Erfahrung als Betreuer von Lauftreffs haben und nun die Leitung eines Treffs übernehmen wollen. Am 7. - 8. November 2020 wird in Pronsfeld ein Ausbildungslehrgang für (angehende) Lauftreff-Betreuer abgehalten, der befähigt, Laufgruppen in Lauftreffs zu betreuen.

Vier Angebote für Kampfrichter stehen auf dem Ausbildungsprogramm des LVR für 2020: Die erste Ausbildung zum DLV-Kampfrichter, die in 16 Unterrichtseinheiten das Grundwissen für die Kampfrichtertätigkeit bei leichtathletischen Wettkämpfen vermittelt, findet am 20. – 21. März 2020 in Bad Neuenahr-Ahrweiler statt. Eine Woche darauf, vom 27.-28. März 2020 in Algenrodt erhalten angehende Kampfrichter die gleiche Grundausbildung. Eine Starter-Ausbildung wird am 28. März 2020 in Bad Neuenahr-Ahrweiler durchgeführt. Sie richtet sich an ausgebildete Kampfrichter, die die Spezialisierung „Starter“ erlangen wollen. Eine DLV-Obmann Aus-/Fortbildung findet am 29. März 2020 in Trier statt. Die Ausbildung baut auf der Kampfrichter-Ausbildung und den praktischen Einsätzen auf. Sie vermittelt das Wissen, ein Kampfgericht, das aus mehreren Personen und Kampfrichtern besteht, anzuleiten.

Alle Lehrgänge sind ab sofort zur Anmeldung freigeschaltet.


09.10.2020 | Faszien im Fokus
10.05.2020 | Bildungswerk LIVE!

zurück