Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

24.12.2007 | Verband | Achim Bersch

Frohe Weihnachten

Partner des LVR:

Der Leichtathletik-Verband Rheinland wünscht allen Sportler, Trainern, Funktionären und Kampfrichtern ein frohes Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2008.

Hier einige Hinweise zum Jahreswechsel:

Alle Bestellungen, welche uns bis Freitag, 21. Dezember 2007 für das LVR-Jahrbuch 2007 und den LVR-Terminkalender 2008 vorgelegen haben, wurden bearbeitet. Bei einigen Exemplaren des Jahrbuches hat die Druckerei 16 falsche Seiten ab der Seite 305 eingebaut. Derzeit können wir noch nicht sagen, wieviele Exemplare davon betroffen sind, alle sind es aber offensichtlich nicht. Wir werden im neuen Jahr darüber informieren, wie wir den "Schaden" ausgleichen.

Leider sind in 2007 bei allen drei Druckwerken des LVR Dinge passiert, die erstens nicht vorhersehbar waren und zweitens nicht von uns verschuldet wurden. In der Fülle und so geballt konnten wir die Probleme unserer Partner nicht auffangen und so wird der Volkslaufkalender 2008 jetzt voraussichtlich Mitte Januar erscheinen. Wir können dafür nur um Entschuldigung bitten und versichern, dass wir im kommenden Jahr wieder alles daran setzen, dass der Kalender 2009 dann wieder vor Weihnachten auf dem Markt ist, so wie Sie es von uns gewohnt sind und wie Sie es auch von uns erwarten können. In der Wettkampfdatenbank, im Bereich Volksläufe, finden Sie alle bisher beantragten und genehmigten Veranstaltungen für 2008. Bitte melden Sie sich, wenn Sie einen Fehler finden.

Am 21.12.2007 haben wir auch die Dezember Ausgabe von LVRdirekt verschickt und das Weihnachtsrundschreiben an die Vorsitzenden unserer Mitgliedsvereine. Bearbeitet ist auch schon die Meldung zu den Westdeutschen Senioren Hallen- und Winterwurf Meisterschaften. Die Teilnehmer aus dem LVR finden Sie in der Datenbank. Sollten Sie Ihre Meldung abgegeben haben und sich in der Meldeliste nicht wiederfinden, liegt dies möglicherweise an E-Mail Problemen die wir Mitte Dezember für kurze Zeit hatten, die inzwischen aber beseitigt sind.

Die Geschäftsstelle ist vom 22.12.2007 bis einschließlich 06.01.2008 für den Publikumsverkehr geschlossen und telefonisch nicht erreichbar. E-Mail Anfragen werden sofern erforderlich und möglich bearbeitet.

 


25.01.2020 | Timo Candrix wurde 50

zurück

<