Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

28.12.2007 | Breitensport | Achim Bersch

Silvesterläufe zum Jahreswechsel

Partner des LVR:

Bevor sie das neue Jahr begrüßen und ausgiebig feiern, bereiten sich viele Läuferinnen und Läufer das Vergnügen, vorher an einem der vielen Silvesterläufe teilzunehmen.

Von über siebzig Läufen in ganz Deutschland finden immerhin sechs solcher Silvesterläufe im Rheinland statt. Dabei bewegen sich bis zu 5000 Sportler zum Jahresabschluss. Den Anfang macht der Silvester Crosslauf in Bad Kreuznach. Dort fällt der Startschuss bereits um 09.45 Uhr mit dem Jedermannlauf über 5.000 Meter.

Um die Mittagszeit ballt es sich dann. In Montabaur wird um 11.00 Uhr gestartet, in Mörschied um 11.15 Uhr, in Wehr um 11.30 Uhr und in Waldböckelheim um 12.30 Uhr. Den Abschluss macht dann Trier, der größte Silvesterlauf im Rheinland. Das "Deutsche Sao Paulo" startet um 13.30 Uhr. Um 15.00 Uhr stehen dann beim Elite-Lauf der Frauen u.a. Sabrina Mockenhaupt und Irina Mikitenko an der Startlinie. Eine Übersicht über alle Läufe finden sie hier.

Auf eins müssen die Silvesterläufer aber in diesem Jahr verzichten. Bei den Veranstaltungen zum Jahresabschluss finden sie diesmal nicht den Volkslaufkalender des Leichtathletik-Verbandes Rheinland für das kommende Jahr. Über die Verzögerung haben wir bereits berichtet. Wir sind zuversichtlich, dass der Kalender ab dem 15. Januar 2008 zur Verfügung steht und werden alle Veranstaltungen, die dann stattfinden, beliefern. Über den genauen Termin der Auslieferung berichten wir im Internet. Der Kalender 2009 wird dann wieder vor Weihnachten 2008 auf dem Markt sein. Für das neue Jahr wünschen wir Glück, Erfolg und besonders Gesundheit.


zurück