Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

31.12.2009 | Verband | Achim Bersch

LA.net ab sofort verfügbar

Partner des LVR:

Eine der einschneidensten Veränderungen in der Leichtathletik findet nicht im Stadion sondern an den Schreibtischen und in den Büros der Trainer und Funktionäre statt. Das Meldewesen wird umgestellt auf das Internet. Der DLV-Meldebogen 2.21 hat weitesgehend ausgedient.

Ab dem 01. Januar 2010 erfolgen sämtliche Meldungen zu allen Deutschen Meisterschaften (Ausnahme: DM Marathon) durch die Vereine grundsätzlich über die Internetplattform LA.net. Dies wird auch für alle Rheinland-Meisterschaften angeboten. Für einige Rheinland-Pfalz- und Westdeutsche-Meisterschaften steht die neue Technologie auch schon zur Verfügung. Auch bei Kreis- und Bezirks-Meisterschaften oder bei Vereinssportfesten kann der örtliche Ausrichter das System nutzen.

Was muss man wissen?

-
Der Zugang zu LA.net ist kennwortgeschützt und bedarf einer Erstregistrierung beim Leichtathletik-Verband Rheinland. Für diese Registrierung (Administratorenzugang) fällt eine einmalige Gebühr von 50,00 Euro an, die nach Rechnungsstellung zu zahlen ist. Der Adminzugang und die Gebühr fällt für jede LG nur einmal an und nicht für jeden Stammverein. Mit Hilfe des Administratorenzugangs hat der Verein/die LG die Möglichkeit, kostenfrei eine unbegrenzte Anzahl von untergeordneten Zugängen eingenständig einzurichten und zu verwalten.

- Die Nutzung von LA.net setzt nicht voraus, dass der Verein im Besitz einer Lizenz von Seltec-Software ist.

- Bei allen Meldungen über LA.net erhält der Verein bis auf weiteres einen Rabatt je online-abgegebene Wettbewerbsmeldung. Die Höhe des Rabattes ist unterschiedlich. Bei Deutschen Meisterschaften beträgt dieser 0,50 Euro, bei Rheinland- und Rheinland-Pfalz Meisterschaften 1,00 Euro. Bei Westdeutschen Meisterschaften achten sie bitte auf die entsprechenden Veröffentlichungen.

- Die Möglichkeit der Meldeeingabe über LA.net steht den Vereinen am jeweiligen Meldeschlusstermin bis 23.59 Uhr zur Verfügung. Eine zusätzliche Zusendung der Meldung per Post, Fax oder E-Mail entfällt.

- Bei der Startgeldberechnung ist der Nachlass für die Online-Meldung bereits berücksichtigt. Die Startunterlagen werden weiterhin nur vereinsweise ausgegeben.

Was braucht man für LA.net?

- Einen Internetzugang
- Einen freigeschaltenen LA.net Zugang
- Ein Deutsches Bankkonto

Wie erfolgt die Registrierung?

- Auf der Startseite von LA.net (https://lanet.seltec-sports.de) finden Sie einen Link "Registrieren", der Sie auf das Anmeldeformular weiterleitet. Der Internet Explorer 7 und 8 bringt eine Fehlermeldung beim Seitenaufbau. In diesem Fall klicken Sie bitte "Laden dieser Website fortsetzen" an. Mit der aktuellen Version von Firefox sollte es auf Anhieb klappen. Die Cookies müssen eingeschaltet sein.

- Nach der Auswahl des Landesverbandes (Leichtathletik-Verband Rheinland) und der Eingabe der SBR-Vereinsnummer bzw. der LVR LG-Nummer (diese finden Sie hier), falls es sich um eine LG handelt, können Sie dann Ihre Daten erfassen. Dort werden Vorname, Name und Geburtsdatum, gewünschter Benutzername und gewünschtes Passwort, Ihre Bankverbindung (incl. IBAN und SWIFT - stehen auf dem Kontoauszug - sollten Ihnen diese nicht bekannt sein, können Sie sie auf http://www.iban-rechner.de mit Hilfe Ihrer Bankleitzahl und der Kontonummer berechnen lassen) sowie E-Mail Adresse und Telefonnummer abgefragt.

- Ferner müssen sie sich durch setzen eines Hakens damit einverstanden erklären, dass ein Benutzerkonto für Sie eingerichtet wird. Zusätzlich müssen Sie Seltec eine SEPA-Einzugsermächtigung erteilen (Formular wird zum Download bereitgestellt) und die Nutzungsbedingungen anerkennen.

- Wenn Sie dies alles getan haben, wird eine E-Mail an den Leichtathletik-Verband Rheinland automatisch erstellt (die Sie in Kopie erhalten), in der er über Ihrem Antrag informiert wird. Das SEPA-Formular füllen Sie bitte aus und schicken es unterschrieben ebenfalls an den LVR. Beachten Sie bitte, dass der LVR ihre Registrierung und damit den Zugang erst freischalten kann, wenn dieses Formular dort vorliegt!

- Ihre Bankdaten und die Einzugsermächtigung werden benötigt, da Sie einen Zugang erhalten, der es Ihnen ermöglicht auch eigene Veranstaltungen im System zum Online-Melden bereitzustellen. Und für diese kostenpflichtige Leistung - EUR 0,50 pro Meldung (d.h. pro Athlet und Bewerb), auch für die Starter des eigenen Vereins, - stellt die Firma Seltec Rechnungen und zieht den fälligen Betrag von dem angegebenen Konto ein. Die einmalige Lizenzgebühr von 50,00 Euro wird nicht über diesen Weg eingezogen. Auch das Startgeld zu Veranstaltungen wird nicht darüber eingezogen und weiterhin vor Ort in Bar oder per Scheck beglichen.

Was tun bei Problemen?

- Bei Problemen hilft Ihnen sicher das ausführliche Handbuch oder Sie wenden sich bitte an die LVR-Geschäftsstelle. Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie sich auch an den LVR-Geschäftsführer Achim Bersch, den Sie unter 0171-2712092 erreichen, wenden.

Was ist noch wichtig zu wissen?

- Die Onlineplattform LA.net kann zunächst nur für die Athleten genutzt werden, die auch im Besitz einer gültigen Startlizenz (Startpass) sind. Derzeit laufen noch Gespräche, welche Lösung es für Athleten unterhalb der M/W13 gibt. Darüber werden wir zur gegebenen Zeit berichten.

- Ebenso werden wir Sie darüber informieren, wenn die Möglichkeit besteht, über LA.net Startpass- und Wechselanträge zu vollziehen bzw. die Genehmigung von Veranstaltungen zu beantragen.

Was bringt LA.net den Vereinen?

-
Eine bis zu 30%ige Zeitreduktion bei Mitgliederverwaltungsaufgaben und Startpaßanträgen

- 50%ige Zeitreduktion beim Online-Melden für Veranstaltungen gegenüber der jetzigen Meldung in Papier oder E-Mail-Form.

- Sofortige Bestätigung über die Anmeldungen

- Korrekte Datenerfassung und Reduktion von Tipp- und Schreibfehlern

Was bringt LA.net den Veranstaltern?

- 95%ig Reduktion bei der Meldedatenerfassung bei Meldungen, welche über LA.net gemeldet wurden

- 30%ige Reduktion bei der Anmeldung und Genehmigung von Veranstaltungen

- Erweitertes Service für die teilnehmenden Vereine in Form von automatisierten Meldelisten, usw. ohne weiteres zu tun

- Reduktion der Eingabe und Tippfehler

09.01.10 | LA.net boomt


25.01.2020 | Timo Candrix wurde 50
02.01.2020 | Jetzt Samuel wählen

zurück

<