Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

20.12.2005 | Breitensport | Holger Teusch

1000. Meldung eingegangen

Partner des LVR:

Wenige Tage vor Ende der Voranmeldefrist am 19. Dezember ist die 1000. Meldung für den 16. Trierer Bit-Silvesterlauf (31. Dezember 2005, ab 13.30 Uhr, Hauptmarkt Trier) eingegangen. Im Sparkassen-Volkslauf der Frauen und im ASICS-Volkslauf der Männer stehen nur noch jeweils rund 150 Startplätze zur Verfügung. Angeführt wird die Starterliste von der Crosslauf-Vizeeuropameisterin Sabrina Mockenhaupt (LG Sieg) und Vorjahressieger Mushir Salim Jawher aus Bahrain.

Beliebtestes Rennen ist der ASICS-Volkslauf der Männer über 8 km, für den nur noch rund 150 Startplätze zur Verfügung stehen. Etwas, aber nicht viel mehr sind es im Sparkassen-Volkslauf der Frauen über 5 km. Wegen der engen Straßen und des Stimmung garantierenden Rundkurses von 1 km bzw. 1,48 km Länge gibt es beim Trierer Bit-Silvesterlauf Teilnehmerlimits.

Die 1000. Meldung gab im übrigen der Luxemburg Guy Breden ab. Der 35-Jährige startet im ASICS-Volkslauf der Männer. Dass es ein Luxemburger ist, der sich als 1000. Läufer angemeldet hat, ist nicht verwunderlich. Rund 15 Prozent der Teilnehmer kommen beim Jahresabschlussrennen in Deutschlands ältester Stadt aus den Ausland. Das Nachbarland Luxemburg stellt mit rund acht Prozent den größten Ausländeranteil. Daneben sind Belgien, die Niederlande, Italien und Frankreich stark vertreten. 20 Nationen umfasst die Meldeliste momentan.

Die Voranmeldefrist endete am Montag, den 19. Dezember. Seit dem werden nur noch Nachmeldungen angenommen. Meldungen und weitere Informationen unter www.bit-silvesterlauf.de.


zurück

<