Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

29.12.2011 | Verband | D. Engel / G. Seitz

Seitz bleibt Kreisvorsitzender

Partner des LVR:

Jürgen Seitz wurde auf dem Kreistag des Leichtathletik Kreises Neuwied in Erpel als Kreisvorsitzender wiedergewählt. Er erhielt die Stimmen von allen anwesenden Vereins-Vertretern. Den Präsidenten des Leichtathletik-Verbandes Rheinland (LVR), Klaus Lotz, konnte Seitz als Ehrengast begrüßen.

Kreistag des LA Kreises Neuwied in Erpel (Foto: privat).

Kreistag des LA Kreises Neuwied in Erpel (Foto: privat).

Der neue und alte Kreisvorsitzende Jürgen Seitz konnte die Leichtathletik treibenden Vereine im Kreis Neuwied wieder in Erpel zum jährlichen Kreistag begrüßen. Nach Kaffee und Kuchen eröffnet Seitz den offiziellen Teil der Sitzung und begrüßte hierbei besonders den neuen Präsidenten des LVR Klaus Lotz. Es folgte ein Bericht über den vor kurzem stattgefundenen Verbandstag auf dem der neue Präsident gewählt wurde und von der Sitzung des Verbandsrates, in der auch die Neuerungen in der Kinder-Leichtathletik überwiegend begrüßt wurden. 

Die Versammlung beschließt einstimmig, dass der Kreis-Zuschuss des Verbandes dem TuS Erpel zur Verfügung gestellt wird, da dieser seit Jahren zur Kreistagssitzung nach Erpel mit Kaffee und Kuchen einlädt und dies auch hoffentlich weiterhin tut. Anschließend wurden Jürgen Seitz als Vorsitzender und Walburga Rudolph als stellvertretende Vorsitzende für zwei weitere Jahre formlos wiedergewählt. Die Wahl erfolgte einstimmig. Schwerpunkt der Kreistagssitzung war die Neugestaltung der Kinderleichtathletik. Wenn auch an dem einen oder anderen Punkt, an dem vom DLV beschlossenen Konzept zur Kinderleichtathletik, Kritik geäußert wurde, haben letztlich alle Anwesenden sich auf ein gemeinsames Konzept für den Kreis verständigen können. 

Ein wichtiger Termin findet am Samstag, 21. April 2012 in Ochtendung statt. Hier gibt es eine Fortbildung, bei der die Übungsleiter von Referenten des DLV in die Neuerungen der Kinderleichtathletik eingeführt werden. Jeder Kreis solle möglichst viele Übungsleiter entsenden und pro Kinderklasse ein Team schicken (U8, U10 und U12). Im Jahr 2012 können für diesen Altersbereich auch noch traditionelle Wettkämpfe neben den Wettkämpfe nach der neuen Struktur stattfinden. Mitte 2012 wird der DLV dann beschließen, wie es ab 2013 weitergeht. Des weiteren wurden die Termine von Kreis-Veranstaltungen 2012 festgelegt.

Termine 2012 im LA Kreis Neuwied


14.10.2019 | Bezirkstag in Koblenz
06.10.2019 | Kai Mader wird 60

zurück

<