Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

11.12.2003 | Verband | Toni Freisburger

Lothar Hirsch wird 60

Partner des LVR:

Am 17.12.2003 wird Lothar Hirsch, Teamleiter Lauf beim Deutschen Leichtathletik-Verband, 60 Jahre alt. Der in Eschweiler geborene Diplom Sportlehrer kam recht früh nach Koblenz, wo er noch heute wohnt und seinen runden Geburtstag feiert.

In seiner Aktivenzeit war Lothar Hirsch ein 800 m Läufer der Deutschen Spitzenklasse. Seine stärksten Leistungen als Aktiver erlebte er im Trikot von Rot-Weiß Koblenz. 1969 wurde er bei den Deutschen Meisterschaften fünfter im 800 m Lauf. Sein größter Erfolg war der Gewinn der Bronzemedaille bei den Europa Hallenmeisterschaften 1970 mit der Rundenstaffel des DLV.

Nach Beendigung seiner Ausbildung zum Diplom-Sportlehrer ging Lothar Hirsch zunächst in den Schuldienst, wechselte dann aber schnell zum DLV, wo er bisher in unterschiedlichen Funktionen als Bundestrainer tätig war. In seiner heutigen Tätigkeit ist der Wahlkoblenzer für den Laufbereich der DLV-Frauen und –Männer zuständig. In seinem Verein, Rot-Weiß Koblenz, ist er Mitausrichter des "Koblenzer Mini-Internationalen", einem Läuferabend im Stadion Oberwerth, der Jahr für Jahr mit Athletinnen und Athleten der Deutschen und Europäischen Spitzenklasse hochrangig besetzt ist.


zurück

<