Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

30.04.2001 | Wettkampf | Holger Teusch

Esser wirft über 72 Meter - Osterwerfen des TV Germania Trier

Partner des LVR:

Trier, 16. April 2001: Trier bleibt eine gute Adresse für die deutschen Hammerwerfer: Olympiateilnehmer Markus Esser sorgte am Ostermontag beim Osterwerfen des Traditionsclubs TV Germania mit 72,09 Meter trotz widriger Witterungsbedingungen für den Höhepunkt der Veranstaltung.

Mit dieser Weite war der 21-jährige Olympiateilnehmer vom TSV Bayer Leverkusen allerdings allein auf weiter Flur. Anders als beim Abschied des Ex-Weltmeisters Heinz Weis von seiner ehemaligen Wirkungsstätte vor einem Jahr, fehlte beim TVG-Osterwerfen diesmal die Dichte in der Spitze.

Bei den Frauen konnte sich Lokalmatadorin Miria Gavilli (TG Konz) mit 50,21 Metern knapp gegen die A-Jugendlichen Elke Richter vom TSG Haßloch (50,11 Meter) durchsetzen. Im Kugelstoßen der männlichen Jugend B kam Stefan Keller vom TuS Kirn mit der 5-kg-Kugel auf 18,19 Meter und löschte damit den 25 Jahre alten Rheinland-Altersklassenrekord des Sohreners Willibald Konrath (17,90 Meter). Andreas Sahner von der LG Saar 70 siegte bei der männliche Jugend B mit 60,74 Meter. Timo Schmidt (VT Zweibrücken) überzeugte in der höchsten Jugendklasse mit 58,59 Metern.


zurück