Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

30.04.2001 | Breitensport | Holger Teusch

Pesch zum Dritten - 250 Teilnehmer beim Osterlauf in Leudersdorf

Partner des LVR:

Leudersdorf, 16. April 2001: Zum dritten Mal konnte Tanja Pesch von der DJK Hollerath in 39:49 Minuten den Osterlauf in der Eifelgemeinde Leudersdorf gewinnen. Bei den Männern siegte in 34:28 Minuten Norbert Schneider (LG Eifel-Runners).

Auf dem eifeltypisch nicht ganz einfachen Vier-Runden-Kurs blieb die 24-jährige Pesch in 39:49 Minuten sogar noch unter der 40-Minuten-Marke. Auf ihre Vereinskameradin Ursula Jentges, die Kampf um Platz zwei gegen die Kelbergerin Nicole Krämer zu ihren Gunsten entschied, konnte Pesch über drei Minuten Vorsprung heraus laufen.

Nachdem morgens Regen- und Hagelschauer die Organisatoren Schlimmes befürchten ließen, hatte der Wettergott zur Startzeit am Nachmittag des Ostermontags ein Einsehen mit den Ausdauersportlern. Während des 10-km-Hauptlaufs kam sogar die Sonne zum Vorschein.


zurück