Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

24.03.2018 | Verband | Michael Röder

Ehrungen beim Kreistag MYK

Partner des LVR:

Die Vertreter der Leichtathletik-Vereine im Bereich Mayen-Koblenz trafen sich am Donnerstag, 8. März 2018 in Ochtendung zu ihrem Kreistag. Unter den Gästen konnte der Kreisvorsitzende Michael Röder den Ehrenvorsitzenden Klaus Jüngermann und den Geschäftsführer des Leichtathletik-Verbandes Rheinland Achim Bersch begrüßen.

Ehrungen beim Kreistag MYK (Foto: privat).

Ehrungen beim Kreistag MYK (Foto: privat).

Beim Kreistag der Leichtathleten im Kreis Mayen-Koblenz konnte Michael Röder auf eine erfolgreiche Saison 2016/17 zurückblicken. Im Mittelpunkt des Kreistages steht traditionell die Ehrung von Nachwuchssportlern. Die Auswahl für die Ehrung ist dem Kreisvorstand diesmal leicht gefallen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Kreis Mayen-Koblenz am Vergleichswettkampf der Leichtathletik-Kreise in der Kinderleichtathletik für die Altersklasse U12 belegten den 2. Platz. Für diese hervorragende Mannschaftsleistung der jungen Sportler konnte Michael Röder allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern als Anerkennung für ihren Erfolg einen erima-Gutschein aus der Kreisförderung übergeben.

Beim Rückblick auf die vergangene Wettkampfsaison sind besonders vier junge Athletinnen und Athleten ins Auge gefallen. Als Anerkennung für die besonderen Leistungen und Motivation den erfolgreichen Weg im Training weiter zuführen wurden. Carla Uhrmacher und Lucia Sturm vom TSV Moselfeuer Lehmen sind Nachwuchsathletinnen, die sich in den vergangen beiden Jahren besonders auf den kurzen und langen Sprintstrecken ausgezeichnet haben. Mit 12,64 sec belegt Carla Uhrmachern über die 100m in der Bestenliste des Leichtahtletik-Verbandes den 1. Platz in der W15 und Platz 3 über 200m (26,33 Sek.) in der WJ U18. Lucia Sturm ist auf der 300m Sprint-Strecke schnell unterwegs. In 42,26 sec belegt sie vor Carla den 2. Platz in der Bestenliste der W15 und Platz 3 über 400m (61,57 Sek.) in der WJ U18. Das Sie auch über eine gute Grundlagenausdauer verfügt zeigt der zweite Platz von Lucia in der Bestenliste über die 800m Strecke.

Bei den männlichen Nachwuchssportlern wurde Leon Mürz vom LA TUS Mayen geehrt. Leon ist mit 14 Jahren bereits ein Mehrkampf-Talent. Neben zahlreichen guten Platzierungen in Einzeldisziplinen belegt er im Blockwettkampf Sprint in der LVR Bestenliste mit 2636 Punkten den 1. Platz. Mit Colin Kremer vom TV Kärlich konnte Michael Röder einen besonders talentierten Nachwuchsathleten ehren. Colin hat in 2017 in 4 Disziplinen die Rheinland-Rekorde verbessert. Besonders im Wurfbereich erzielt Colin beachtliche Leistungen. So wirft er mit 13 Jahren den 200g Ball 75,5m weit. Bei den ersten Wettkämpfen in 2018 konnte sich Colin bereits in der Altersklasse M14 mit erfreulichen Leistungen präsentieren.

Nach den Ehrungen und dem Rückblick auf die vergangen beide Jahre standen die turnusgemäßen Neuwahlen an. Alle bisherigen Vorstandsmitglieder standen auch für eine Wiederwahl zur Verfügung. Klaus Jüngermann konnte somit zügig die Versammlung durch die Wahlen führen. Erfreulich ist, dass mit Der wiedergewählte Vorstand freut sich, auch in den nächsten Jahren die Arbeit konstant fortführen zu können. 


09.07.2018 | ADAM UND DU!
23.06.2018 | Vereine profitieren

zurück

<