Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

28.11.2019 | Verband | www.lsb-rlp.de

Wer sind die rheinland-pfälzischen Sportler des Jahres 2019?

Partner des LVR:

Bis zum 1. Januar 2020 kann unter www.landessportlerwahl.de abgestimmt werden.

Wer sind die rheinland-pfälzischen Sportler des Jahres 2019?

Wer sind die rheinland-pfälzischen Sportler des Jahres 2019?

Wer sind die rheinland-pfälzischen Sportler des Jahres 2019? Der Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) ruft alle Sportfans zur Abstimmung auf. Im Internet können unter der Adresse www.landessportlerwahl.de jeweils fünf Kandidaten in den Kategorien Sportlerinnen, Sportler und Teams mit einem bis maximal fünf Punkten bewertet werden. Seit dem Sonntag, 17. November 2019, bis Mittwoch, 1. Januar 2020, kann gewählt werden. Die Siegerehrung am Sonntag, 12. Januar 2020, wird live in der SWR-Fernsehsendung „SWR-Sport“ ab 21.45 Uhr übertragen. Die Jury, bestehend Sportjournalisten der rheinland-pfälzischen Tageszeitungen, Fernseh- und Rundfunkanstalten sowie LSB-Vertretern, hat u.a. folgende Kandidaten vorgeschlagen:

GESA KRAUSE
(Leichtathletik/Silvesterlauf Trier)

Die 3.000-Meter-Hindernisläuferin sorgte bei der WM in Doha für den ersten deutschen Podestplatz. Mit einem ihrer unnachahmlichen Schlussspurts sicherte sich Gesa Felicitas Krause in einem erlesenen Feld die Bronze-Medaille. Die 27-Jährige lief in der deutschen Rekordzeit von 9:03,30 Minuten ins Ziel. Über die selten gelaufene 2.000-Meter-Distanz lief Krause 2019 Weltrekord.

Weitere Infos und Wahl (bis 1. Januar):
www.landessportlerwahl.de


zurück

<