Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

19.12.2019 | Wettkampf | www.leichtathletik.de

DM-Premiere: Große Staffel Action in Wattenscheid

Partner des LVR:

Am 27./28. Juni finden in Bochum-Wattenscheid zum ersten Mal die Deutschen Staffel-Meisterschaften statt! Das neue Event beinhaltet verschiedenste Staffel-Wettbewerbe für Männer/Frauen, U23, U20-Jugend und Senioren. Insgesamt werden an dem Staffel-DM-Wochenende mehr als 1.000 Athleten um 36 deutsche Meistertitel kämpfen. Im Rahmenprogramm starten kurz vor den Olympischen Spielen auch die DLV-Nationalstaffeln.

DM-Premiere: Große Staffel-Action in Bochum-Wattenscheid (Foto: <a href="https://www.wolfgang-birkenstock.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

DM-Premiere: Große Staffel-Action in Bochum-Wattenscheid (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Bei den ersten Deutschen Staffel-Meisterschaften in Bochum-Wattenscheid wird der Staffelstab am 27./28. Juni in 36 DM-Wettbewerben um die Laufbahn im Lohrheidestadion getragen. Von der U20-Jugend bis zu den Senioren finden verschiedene Wettkämpfe statt. Die Aktivenklasse der Männer und Frauen misst sich neben den klassischen 4x400 Metern und den Langstaffeln auch in zwei ganz neuen Formaten, der 4x400 Meter-Mixed- und 4x200-Meter-Mixed-Staffel. Die 4x100 Meter-Wettbewerbe verbleiben bei den jeweiligen Deutschen Einzel-Meisterschaften.

In der U20-Jugend gibt es innerhalb der drei Staffel-Wettbewerbe im Lohrheidestadion ebenfalls eine neue Staffel-Entscheidung: Die Nachwuchsathleten gehen erstmals in einer Medley-Staffel (400-300-200-100 m) auf Titeljagd. Jeder Verein stellt ein Quartett, bei dem die vier Teilnehmer der Reihenfolge nach die Einzel-Distanzen 400, 300, 200 und 100 Meter zurücklegen. Drei verschiedenen Staffel-Strecken stellen sich auch die Senioren (Langsprint, Langstrecke, Mixed). Nur einen Wettkampf haben die U23-Klassen: Die ausdauernden Junioren laufen ihre Langstrecken-Staffeln über 3x800 bzw. 3x1.000 Meter,  Kurz- und Langsprint-Staffeln sind weiter Teil der U23-DM.

DLV-Nationalstaffeln im Rahmenprogramm

Ein besonders innovatives und spannendes Element ist die 4x100 Meter Hürden-Mixed-Staffel. Aufgrund der örtlichen Begebenheiten in den deutschen Leichtathletik-Stadien musste die Hürdenstrecke der Männer um 10 auf 100 Meter verkürzt. werden. Da der Wettbewerb somit nicht regelkonform ist, ist die Hürden-Pendelstaffel in diesem Jahr nur Teil des Rahmenprogramms und keine DM-Entscheidung. An Position eins geht ein männlicher Teilnehmer ins Hürden-Rennen, an Position zwei eine Frau, auf die wiederum ein Hürdensprinter und als Schlussläuferin eine Hürdensprinterin folgen.

Zum Rahmenprogramm, das fünf Wettbewerbe beinhaltet, zählen auch 4x100 Meter-Finals bei Männern und Frauen, in denen die deutschen Nationalstaffeln gegen hochklassige Konkurrenz antreten werden. Die DLV-Staffeln bekommen so die Gelegenheit nochmal für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio (Japan) zu testen oder bei Bedarf noch wertvolle Punkte für die Olympia-Qualifikation über das World Ranking zu sammeln. Gleiches gilt für die 4x400 Meter-Quartette des DLV. Zudem gibt es Einzel-Rennen über 100 Meter für die Nationalstaffel-Teilnehmer. So ist bei der Premiere der Staffel-DM, die sogar ein eigenes Logo hat, viel Spannung geboten!

Weitere Infos finden Sie in der Ausschreibung!
Tickets für die Staffel-DM gibt's ab Anfang des Jahres 2020!

Mehr zur Staffel-DM 2020 Bochum-Wattenscheid


24.02.2020 | DM-Bronze für Kolberg
17.02.2020 | Road to Tokyo

zurück

<