Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

03.12.2000 | Wettkampf | Toni Freisburger

Gerolsteiner LGV siegte mit der Mannschaft

Partner des LVR:

Sabrina Mockenhaupt Zweite   Erfolgreich verteidigte die Gerolsteiner LGV bei den Deutschen Crosslaufmeisterschaften in Wetter/Ruhr ihren Mannschaftstitel bei den Langstrecklern der Junioren.

Dabei kam am Samstag, 2.12.2000, Carlo Schuff auf der 7.2 km Langstrecke auf einen hervorragenden 3. Platz. Dabei setze er sich in 23:00 Min. klar von seine Vereinskameraden Lars Haferkamp, Vierter in 23:08 Min, und Michael May, Fünfter in 23:17 Min. durch. Besiegt wurden die Eifelaner lediglich von Mario Klöckner, Bayer Leverkusen, (22:19 Min) und Alexander Lubina, TV Wattenscheid, der 22:47 Min. benötigte.

Mit dieser Blockbildung im Vorderfeld waren die Gerolsteiner natürlich auch mit der Mannschaft eine Bank und siegten, wie schon im Vorjahr, diesmal klar mit 12 Punkten vor dem TV Wattenscheid, der 27 Punkte sammelte.

Sabrina Mockenhaupt, (G Sieg) konnte die hochgesteckten Erwartungen nicht ganz erfüllen. Sie mußte sich im Lauf der Juniorinnen lediglich Susanne Ritter (LG Bonn-Troisdorf) beugen, die für ihren Sieg 16:47 Min. benötigte. Sabrina Mockenhaupt lag mit 16:57 Min. über die 4,9 km klar vor Melanie Schulz (SV Großengrottern) die in 17:20 Min. Dritte wurde.


05.01.2020 | Road to Tokyo

zurück

<