Logo LV Kreis Rhein-Lahn
Zum Inhalt Nebennavigation

Suche:

Zum Inhalt Hauptnavigation

Anzahl Besucher

Besucherzaehler
seit: 04.02.2012

Letzte Änderungen

18.06.2018
weitere Berichte und Bilder vom Wochenende
17.06.2018
Berichte vom Wochenende
12.06.2018
Bericht Koblenz + Bilder
10.06.2018
Bericht Eisenberg
08.06.2018
Berichte

Leichtathletik-Kreis Rhein-Lahn

18.06.18 | Rhein-Lahn

Andreas Bröder (TV Weisel / M 35) schleuderte den Diskus auf 31,44 Meter

Insgesamt zehn Seniorinnen und Senioren aus dem Leichtathletikkreis Rhein-Lahn hatten sich am Wochenende auf den Weg nach Trier gemacht, um bei den südwestdeutschen (Rheinland, Rheinhessen, Pfalz, Saarland) und Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Altersklassen zu starten. [weiterlesen...]

18.06.18 | Rhein-Lahn

Johannes zeigte gute Leistungen in Lage

Erstmals seit 2014 nahm Johannes Nickel (TuS Niederneisen) im Rahmen der offenen NRW-Mehrkampfmeisterschaften in Lage / Westfalen wieder einen Zehnkampf in Angriff.[weiterlesen...]

17.06.18 | Rhein-Lahn

Finn freute sich über einen dritten Platz über 3000m

Die Erfolgsserie der jungen Aktiven aus dem Leichtathletikkreis Rhein-Lahn wurde auch bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Jugendklassen U 20 und U 16 in Hamm an der Sieg mit fünf Landesmeistertiteln fortgesetzt.[weiterlesen...]

17.06.18 | Rhein-Lahn

Olivia knackte 31 Jahre alten Kreisrekord

Nach ihrem tollen Rekord und der EM-Qualifikation über 2000 m Hindernis vor zwei Wochen hatte der Deutsche Leichtathletik-Verband einen weiteren Leistungsnachweis gefordert. Aus diesem Grund stand Olivia Gürth (Diezer TSK Oranien) jetzt bei der nationalen Junioren-Gala in Schweinfurt am Start des 1500 m-Laufes der weiblichen Jugend U 18.[weiterlesen...]

15.06.18 | Rhein-Lahn

Das sogenannte „Mini-Internationale“ war in den letzten Jahren eines der bedeutendsten Laufsportfeste in Deutschland.[weiterlesen...]

12.06.18 | Rhein-Lahn

Übten schon mal den Start: Nico, Lena und Jonah vom TV Weisel

Drei 13-Jährige aus dem Rhein-Lahn-Kreis standen bei den Rheinlandmeisterschaften in den Blockwettkämpfen in Koblenz auf der obersten Stufe des Siegerpodests.[weiterlesen...]

10.06.18 | Rhein-Lahn

Goldmedaille für Olivia Gürth

Bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Männer, Frauen und Jugend U 18 im pfälzischen Eisenberg waren vierzehn Leichtathletinnen und Leichtathleten aus dem Rhein-Lahn-Kreis am Start.[weiterlesen...]

08.06.18 | Rhein-Lahn

Bei den von der LG Esterau ausgerichteten Staffel- und Hürdenmeisterschaften des Leichtathletikkreises Rhein-Lahn in Diez waren der TV Bad Ems und der Diezer TSK Oranien diesmal am erfolgreichsten. [weiterlesen...]

02.06.18 | Rhein-Lahn

Da stehen sie, die 6:51.45!

Norm für Ungarn erreicht[weiterlesen...]

31.05.18 | Rhein-Lahn

Schnappschuß mit Trainer

Bei den offenen NRW-Meisterschaften in Mönchengladbach wagten sich Olivia Gürth und Benita Blöcher vom Diezer TSK Oranien innerhalb von 14 Tagen zum zweiten Mal auf die schwierige 1500 m-Hindernisstrecke.[weiterlesen...]

Treffer 1 bis 10 von 19

Nach oben


Willkommen beim Leichtathletik-Kreis Rhein-Lahn

Auf dieser Seite finden Sie die vielfältigen Information aus dem Bereich der Leichtathletik im Rhein-Lahn-Kreis. Schwerpunkte sind dabei aktuelle Informationen sowie die Ergebnisse aus dem Kreis. Vielfach haben wir Links zu Seiten des Leichtathletik-Verbandes Rheinland gesetzt. Um von dort wieder auf die Kreisseiten zu kommen, nutzen Sie einfach den "Zurück"-Pfeil Ihres Browsers.

Unter Aktuelles finden Sie Informationen zu gerade aktuellen Themen im Leichtathletik-Kreis Rhein-Lahn.

Hinweise auf Ergebnisse und Termine aus dem Kreis finden Sie unter Ergebnisse und Termine. Zusätzlich gibt es dort Links zu den Ergebnislisten und den Terminen auf den Seiten des LVR.

Organisatorisches darf auch nicht fehlen. Hier finden Sie eine Liste der Ansprechpartner und eine kurze Historie unseres Leichtathletik-Kreises. Hinweise auf die Vereine und einzelne Sportler im Kreis finden Sie in dem Linklisten des Kreises und des LVR.

Die Kreisrekorde, die Kreisbestenliste, die Kreismeister, die Ehrentafel und der Volksbank Grand Prix sind im Punkt Erfolge verzeichnet.

Eine solche Seite lebt vom mitmachen. Wenn Sie also Anmerkungen haben, Informationen weitergeben wollen, Ergebnisse ergänzen können oder aber sonstige Hinweise geben möchten, dann wenden Sie Sich bitte an den Webmaster. Wir werden uns drum kümmern, versprochen!

Nach oben

<