Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

03.04.2021 | Wettkampf | Annika Gäb

Sonderkader berufen

Partner des LVR:

Der Leichtathletik-Verband Rheinland reagiert auf die schwierige Situation der Athletinnen und Athleten und beruft für das Jahr 2021 einen Sonderkader Leistungssport.

Sonderkader Leistungssport 2021 berufen

Noch immer sind die Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten in der Leichtathletik sehr eingeschränkt, und aktuell deutet nichts darauf hin, dass sich die Lage schnell entspannen könnte. Etwas besser sieht die Situation für Kaderathleten aus. Der Zugang zu den Trainingsstätten kann von den Behörden für die Athletinnen und Athleten mit Kaderzugehörigkeit erleichtert werden, und bereits in der Hallensaison hatten diese die Möglichkeit, an einzelnen Wettkämpfen teilzunehmen.

Das LVR-Präsdium beruft daher auf Vorschlag des Beirates Leistungssport einen Sonderkader Leistungssport 2021. Dieser bezieht sich auf Personen, die aktuell keinem anderen Kader angehören und ist befristet zum 30.11.2021. Die Athletinnen und Athleten unterliegen keinen Rechten und Pflichten. Als Grundlage für die Entscheidung dienen Leistungen im Zeitraum 01.01.2019 bis 31.12.2020, sowie einer erweiterten Teilnahmechance in einer Einzeldisziplin für die nächste DM in der eigenen Altersklasse.

Sonderkader Rheinland 2021


zurück