Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

30.05.2018 | Verband | www.erima.de

Richtfest: Eröffnung des neuen ERIMA Logistikzentrums rückt näher

Partner des LVR:

Seit Juni 2017 baut ERIMA seine neue Logistikzentrale und somit eines der größten Teamsport-Lager Europas. Der Außenbau des Gebäudes wurde nun abgeschlossen und mit dem traditionellen Richtfest gefeiert. Die nächsten Bauabschnitte betreffen den Innenausbau und die Fertigung des AutoStore-Lagersystems.

Richtfest: Eröffnung des neuen ERIMA Logistikzentrums rückt näher (Foto: erima).

Richtfest: Eröffnung des neuen ERIMA Logistikzentrums rückt näher (Foto: erima).

Ab Oktober sollen bis Ende des Jahres ausgiebige Systemtests durchgeführt werden, um ab Januar mit dem Umzug von 3,2 Millionen Sportartikeln vom alten Lager in Reutlingen zu beginnen. Mit dem AutoStore System garantiert das schwäbische Traditionsunternehmen eine noch effizientere Auftragsabwicklung bei gleichzeitig weniger Belastung für die Umwelt.

Das „Home of Teamsport“-Gebäude erstreckt sich über eine Grundfläche von fast 6.000 m². Da sich weite Teile des Gebäudes über zwei Stockwerke strecken, ist die Nutzfläche noch um einiges größer. Weltweit ist es das erste zweitgeschossige AutoStore-System. Hierzu mussten spezielle Heber konstruiert werden, die es möglich machen Kisten auch über zwei Stockwerke verschieben zu können.

„Es ist ein befreiendes Gefühl, dass die Eröffnung unseres neuen Teamsport-Zuhauses unmittelbar bevorsteht“, freut sich Wolfram Mannherz, Geschäftsführer ERIMA. „Es ist unglaublich aufregend, diesen großen Meilenstein der Unternehmensgeschichte von ERIMA mit zu erleben. Mit dem Bau des Logistikzentrums sind wir für die nötige Expansion in der Zukunft gewappnet. Zudem können wir die Bedürfnisse unserer Kunden, durch sichere und schnellere Lieferungen, noch stärker befriedigen. Die Zusammenarbeit mit allen Partnern ist bisher ein großer Erfolg. Ich freue mich darauf, die letzten Bauabschnitte gemeinsam mit unserem Team fertig zu stellen.“


14.10.2018 | Bezirkstag in Koblenz
02.10.2018 | RAUMHAFT SCHÖN!
19.09.2018 | Jörg Klein wird 50

zurück

<