Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

04.06.2018 | Jugend | Annika Gäb

Bestzeiten und Normen

Partner des LVR:

Bei verschieden Wettkämpfen am ersten Juni-Wochenende qualifizierten sich Athletinnen aus dem LVR für nationale und internationale Meisterschaften und konnten neue Bestleistungen erzielen.

Die Norm für die diesjährige U18-EM in Györ (Ungarn) knackte Olivia Gürth vom Diezer TSK Oranien (Foto: privat).

Die Norm für die diesjährige U18-EM in Györ (Ungarn) knackte Olivia Gürth vom Diezer TSK Oranien (Foto: privat).

Die Norm für die diesjährige U18-EM in Györ (Ungarn) knackte Olivia Gürth (Diezer TSK Oranien). Recht spontan entschloss sie sich zu einem Start bei der Sparkassen-Gala in Regensburg, um den letztmöglichen Termin zur Erfüllung der Norm über 2000 Meter Hindernis wahrzunehmen. Das Rennen war ein voller Erfolg: Gürth siegte in 6:51,45 Minuten und unterbot die EM-Norm (6:55 min) klar. Ob sie einen der zwei deutschen Startplätze bei der EM bekommt, entscheidet sich in zwei Wochen.

Auch für die Sprinterinnen erwies sich Regensburg als gutes Pflaster: Sophia Junk (LG Rhein-Wied; U20) steigerte ihre Bestzeit - gleichzeitig Rheinland-Rekord in der U20 - über 100 Meter auf 11,48 Sekunden. Das Rennen über 200 Meter lief sie 23,49 Sekunden schnell. Ihre Vereinskameradinnen Maja Höber (U20) und Viktoria Müller bestätigten ihre DM Normen. Höber konnte sich über 100 Meter nochmal deutlich verbessern und sprintete 12,01 Sekunden schnell über 100 Meter. Müller kam über 100 Meter Hürden auf die Zeit von 13,93 Sekunden.

Zwei DM-Normen knackten die U18-Siebenkämpferinnen beim Internationalen Mehrkampf-Meeting in Bernhausen. Lea Lemke (LG Sieg) erzielte eine neue Bestleistung von 4911 Punkten. Auch Sarah Gilles (SpVgg Burgbrohl) ist bei der DM dabei. Sie sammelte 4794 Punkte. Britta Kebschull (LG Sieg; U20) schraube ihre Bestmarke im Hammerwurf erneut ein bisschen nach oben: 46,19 schleuderte sie ihr Sportgerät bei den offenen NRW-Meisterschaften im Hammerwurf.


zurück

<