Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

04.07.2018 | Lehrgänge | Annika Gäb

Bildungsurlaub für C-Trainer anerkannt

Partner des LVR:

Der Ausbildungslehrgang Wettkampfsport – offiziell „DOSB-Lizenz C-Trainer Lehrgang Wettkampfsport inkl. überfachliche Ausbildung“ hat vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz die Anerkennung als Weiterbildungsveranstaltung erhalten.

C-Trainer-Lehrgang für Bildungsurlaub anerkannt (Foto: Janina Dierks Fotolia).

C-Trainer-Lehrgang für Bildungsurlaub anerkannt (Foto: Janina Dierks Fotolia).

Für die Teilnehmer eröffnet sich damit die Möglichkeit, beim Arbeitgeber Bildungsurlaub für die Maßnahme zu beantragen. Damit haben die Traineranwärter den Vorteil, für den zum Teil werktags stattfindenden Lehrgang keinen Urlaub opfern zu müssen. Immer wieder wurde der Wunsch an den LVR herangetragen, so dass Anfang des Jahres ein Antrag beim entsprechenden Ministerium gestellt wurde. Nach mehrmonatiger Bearbeitungszeit kam nun – noch rechtzeitig vor dem Anmeldeschluss für den diesjährigen Kurs – der positive Bescheid aus Mainz.

Bereits in diesem Herbst findet wieder ein C-Trainer-Lehrgang statt. Zehn Plätze sind noch frei. Der Antrag auf Bildungsfreistellung muss spätestens sechs Wochen vor Ausbildungsbeginn – also bis zum 4. August - beim Arbeitgeber eingehen. Der für die Beantragung notwendige Nachweis des Bildungsträgers kann auf Anfrage von der LVR-Geschäftsstelle ausgestellt werden. Im Weiterbildungsportal des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums findet man den Lehrgang unter der Anerkennungsziffer 0109260218.

Weitere Informationen zur Antragstellung für Arbeitnehmer und Arbeitgeber 

Informationen und Anmeldung zum C-Trainer-Kurs

 

 


26.04.2018 | 23 neue Kampfrichter

zurück

<