Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

10.07.2018 | Jugend | Annika Gäb

Majtie Kolberg für Halbfinale qualifiziert

Partner des LVR:

Bei der U20-WM in Tampere (Finnland) hat sich Majtie Kolberg (LG Kreis Ahrweiler) am Dienstagvormittag für die nächste Runde im 800-Meter-Wettbewerb qualifiziert.

Majtie Kolberg von der LG Kreis Ahrweiler hat sich für Halbfinale über 800 Meter bei der U20 WM qualifiziert (Foto: Iris Hensel).

Majtie Kolberg von der LG Kreis Ahrweiler hat sich für Halbfinale über 800 Meter bei der U20 WM qualifiziert (Foto: Iris Hensel).

Die Regeln sahen vor, dass die jeweils vier Schnellsten der Vorläufe direkt qualifiziert sind, und dazu vier weitere Läuferinnen über die Zeit ins Halbfinale einziehen dürfen. Kolberg war im vierten von fünf Vorläufen gesetzt, und hatte dort die viertschnellste Zeit gemeldet. Gleich beim Einordnen kämpfte sich Kolberg nach vorne und blieb mehr als eine Runde an der Spitze des kompakten Feldes. Mit der relativ langsamen Zwischenzeit von gut 67 Sekunden war auch Kolberg klar, dass sie, um die Halbfinalchancen zu wahren, auf jeden Fall einen der vier vorderen Plätze würde behaupten müssen.

Ihre Konkurrentinnen starteten nach knapp 600 Metern einen Angriff, und zwei Läuferinnen überholten Kolberg. Diese ließ sich jedoch nicht einschüchtern und blieb dicht an der Spitze. Nach einigen Positionswechseln auf der Zielgeraden wurde Kolberg in 2:11,61 Minuten Vierte ihres Laufs. Die Zeiten der fünf Vorläufe zeigen, dass fast alle Läuferinnen noch ihre Kräfte schonten und ein gutes Stück hinter ihren Bestleistungen zurückblieben. Im Halbfinale dürfen dann schon andere Leistungen erwartet werden. Auch Kolberg wird am späten Mittwochnachmittag (16:17 Uhr MESZ) sicher noch ein paar Sekunden schneller sein.

Ergebnisse Vorläufe

Lauf auf Youtube (begrenzte Zeit verfügbar)


zurück

<