Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

22.07.2018 | Breitensport | Rainer Hohl

9. Brohlbachtallauf mit Halbmarathon am 18. August 2018

Partner des LVR:

Mit dem 9. Brohlbachtal-Lauf am Samstag – 18. August 2018 – endet das „ Sommerloch“ für Laufaktive aus der Region, und natürlich auch darüber hinaus. Vor allem ist er der einzige Lauf an dem Wochenende 18./19. August mit einem Halbmarathon. Es gibt wieder das seit Jahren bewährte Laufprogramm.

9. Brohlbachtallauf mit Halbmarathon am 18. August 2018 (Foto: privat).

9. Brohlbachtallauf mit Halbmarathon am 18. August 2018 (Foto: privat).

Die Bambinis laufen 50 m und ab 4 Jahre 300 m. Für die Jugend/Schüler gibt es einen 1.000 m – Lauf  U10 bis U16). Alle diese vorstehenden Wettbewerbe finden im Bereich Gemeindehalle Gamlen statt. Ins Brohlbachtal Richtung Düngenheim sind es der 5.000 m Fitnesslauf / 5.000 m Walking und der 10.000 m Raiffeisen-Eifeltor-Hauptlauf. Bei diesen handelt es sich um klassische Wendepunktstrecken. In die entgegengesetzte Richtung ins Brohlbachtal von Gamlen über Zettingen – Brachtendorf – Forst – Molzig bis zum Wendepunkt kurz vor Brohl führt uns der REWE - Halbmarathon.Die Zeitmessung liegt ab sofort wieder in den bewährten Händen von Volker Kram.Die Startzeiten : 15:00 Uhr 50 m (2013-2015) – 15:10 Uhr 300 m (2009 – 2012) - 15:20 Uhr 1.000 m (2001 – 2008) – 15:30 Uhr 5000 m Fitnesslauf / 5000 m Walking (2004 und älter) – 16:15 Uhr 10.000 m – Raiffeisen-Eifeltor – Hauptlauf (2002 und älter) und um 17:30 Uhr der REWE – Halbmarathon (2000 und älter).

Nach der Hitzeschutzbestimmung des DLV wird der HM auf 18:00 Uhr verlegt, falls vom LVR eine entsprechende Anweisung eingeht. Achtung / bitte bei der Anmeldung beachten: Teilnehmer U14 (13 und 12 Jahre alt) und U16 (15 und 14 Jahre alt) dürfen laut DLO § 8.3 nur eine Streckenlänge laufen. Es gibt eine Siegerehrung der Plätze 1 bis 3 mit attraktiven Preisen. Dieses jeweils männl. / weibl. für die Läufe 1000 m – 5000 m – 10.000 m und Halbmarathon. Bei den Altersklassen gibt es eine gemeinsame Siegerehrung der AK-Sieger. Bei den Bambinis und den Walkern sind alle Sieger. Ehrungen für Streckenrekorde 1000 m / 5000 m / 10.000 m / HM . , eine Anerkennung für die größte Vereinsmannschaft und die jeweils ältesten TN (m/w) versteht sich von selbst. Für alle Finisher gibt es Medaillen. Bei den Walkern gibt es erstmals lt. DLV – Empfehlung keine „Siegerliste“ , sondern eine ABC – List.

Nachmeldungen sind möglich bis 30 Minuten vor Start gegen 1,00 € Bearbeitungsgebühr. Voranmeldungen erleichtern einem Veranstalter immer die Organisation. Gemeldet kann über www.ergebnisliste.de Stargelder : 50 m / 300 m 0,00 € - 1000 m 3,00 € - 5000 m Walking 5,00 € - 5.000 m Lauf 6,00 € - 10.000 m 7,00€ und HM 9,00 € .Die Laufstrecken von 50 m bis 1000 m sind voll asphaltiert und flach. Bei den restlichen Strecken gibt es einen Wechsel von Asphalt und gut belaufbaren Wirtschaftswegen. Ansonsten sind die Laufstrecken eifeltypisch, und vor allem beim HM mit einigen – aber gut belaufbaren – Höhenunterschieden ausgestattet. Die Anreise kann stresslos erfolgen über die Autobahn Richtung Trier oder Koblenz. Ab der Ausfahrt Kaifenheim / Treis-Karden (Zwischen den Ausfahrten Mayen und Kaisersesch gelegen) ist die Fahrtrichtung beschildert. Dann ist es nur noch 1 km. Die Parkplätze sind ausgeschildert.

Bitte nur diese ansteuern, am Veranstaltungsplatz selbst ist keine Parkmöglichkeit wegen der Streckenabsteckungen. Alle Infos können eingesehen werden auf unserer Homepage über den nachstehenden Link www.rainer-hohl.de. Der HSC 1990 Gamlen und das Orgateam freut sich schon jetzt auf jeden - und voll allem - auf viele Teilnehmer.   


13.08.2018 | Sport verbindet
05.08.2018 | Laufbörsen stehen an

zurück

<