Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

02.08.2018 | Senioren | Annika Gäb

Für Senioren geht es wieder um DM-Medaillen

Partner des LVR:

Am kommenden Wochenende finden in Zella-Mehlis die Deutschen Seniorenmeisterschaften im Wurf-Mehrkampf und mit den Langstaffeln statt.

Wolfgang Geyer (LG Kreis Ahrweiler) geht in Zella-Mehlis an den Start (Foto: <a href="https://www.wolfgang-birkenstock.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Wolfgang Geyer (LG Kreis Ahrweiler) geht in Zella-Mehlis an den Start (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Im Vorjahr gab es insgesamt vier Medaillen für die Langstaffel-Teams des LVR, und am Samstag könnte es wieder ähnlich erfolgreich werden. Als Seriensieger über 3x1000 Meter ist erneut ein Trio des „Laufzwang“ Wippetal dabei und tritt an, um den Titel in der M60 zu verteidigen. Der Post-Sportverein Trier gewann 2017 mit Teams in der W35 Gold über 4x400 Meter sowie Silber über 3x800 Meter und sollte auch in diesem Jahr die Medaillenchancen wahren können. Als Vizemeister ging die LLG Hunsrück aus dem letzen Wettbewerb. Sie stellt sich nun erneut der starken Konkurrenz über 3x1000 Meter in der M40.

Bei den Wurf-Mehrkämpfern sind neun Teilnehmer aus dem LVR dabei. Sie messen sich in den Disziplinen Kugelstoß, Diskus-, Speer-, Gewicht- und Hammerwurf. Mit Wolfgang Baum (LG Bernkastel/Wittlich) ist ein Medaillengewinner des Vorjahres am Start.

Teilnehmer LVR
Gesamtteilnehmerliste


19.06.2018 | Senioren in guter Form

zurück

<