Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

07.08.2018 | Senioren | Annika Gäb

Schnelle Staffeln, weite Würfe

Partner des LVR:

Drei Staffel- und zwei Wurfmedaillen sammelten die Seniorinnen und Senioren am 4. und 5. August 2018 bei der DM in Zella-Mehlis.

Gold und Silber für die Läuferinnen vom Post-Sportverein Trier (Foto: privat).

Gold und Silber für die Läuferinnen vom Post-Sportverein Trier (Foto: privat).

Die Läuferinnen des Post-Sportvereins Trier konnten ihren Vorjahreserfolg wiederholen und gewannen erneut Gold und Silber in der W35. Über 3x800 Meter gab es den Vizetitel für Karin Udelhoven, Bianca Brachmann und Annika Gäb in 7:56,90 Minuten. Ein paar Stunden darauf stand erneut ein Team der Trierer Läuferinnen am Start. Während Udelhoven und Gäb wieder dabei waren, hatten Nicoll Richter und Katharina Fleer ihren ersten Einsatz bei dieser DM. Die Konkurrentinnen über 4x400 Meter ließen sie zusammen in 4:29,42 Minuten deutlich hinter sich und freuten sich über die Goldmedaille. Die Männer in der M40 lieferten sich ein hartes Rennen um die Medaillenplätze über 3x1000 Meter, bei dem die LLG Hunsrück mit Marco Brausch, Dirk Müller und Christian Rötsch in 8:54,85 Minuten als Drittplatzierte hervorgingen.

Wolfgang Baum (LG Bernkastel/Wittlich) sicherte sich in der M55 die Silbermedaille im Wurfmehrkampf. Dass es nicht für Gold gereicht hat, ist angesichts der Weltrekordleistung des Siegers von 4938 Punkten wohl zu verkraften. Baum beendete den Wettbewerb mit 3578 Punkten, die er mit 11,43 Metern im Kugelstoßen, 37,28 Metern im Diskuswurf, 38,86 Metern im Speerwurf, 14,47 Metern im Gewichtswurf und 39,09 Metern im Hammerwurf sammelte. Peter Ovie (VfL Bad Kreuznach) kam mit 3493 Punkten auf den Bronzerang in der M75. Er warf zum Auftakt des Wettbewerbs den Hammer auf 33,47 Meter, die Kugel wuchtete er auf 9,57 Meter, der Diskus flog 28,02 Meter weit und zum Abschluss brachte er den Speer auf eine Weite von 27,17 Metern und das Gewicht auf 12,59 Meter.

Ergebnisse


19.06.2018 | Senioren in guter Form

zurück

<