Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

29.08.2018 | Lehrgänge | Annika Gäb

Herbstlehrgänge stehen an

Partner des LVR:

Im Herbst bietet der LVR wieder zahlreiche Fortbildungen an. Einen Überblick über die Veranstaltungen der nächsten Monate finden Sie hier.

Herbstlehrgänge stehen an (Foto: <a href="https://www.wolfgang-birkenstock.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Herbstlehrgänge stehen an (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Für den C-Trainer-Lehrgang Wettkampfsport wurde die Anmeldefrist bis zum 2. September verlängert. Die 120 Unterrichtseinheiten umfassende Veranstaltung richtet sich an alle ab 16 Jahren, die hauptsächlich im Nachwuchsbereich arbeiten bzw. arbeiten wollen. Das LVR-Lehrteam Wettkampfsport wird sowohl im überfachlichen Teil, als auch bei den leichtathletikspezifischen Inhalten für eine grundlegende Ausbildung der angehenden Trainer in Theorie und Praxis sorgen. Zwei Plätze für die Veranstaltung, die hauptsächlich in den Herbstferien stattfindet, sind noch frei. Die Ausbildung wurde in diesem Jahr vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz als Weiterbildungsmaßnahme anerkannt, für die Arbeitnehmer bei ihrem Arbeitgeber Bildungsurlaub beantragen können.

Der Leichtathletik-Verband Rheinland veranstaltet in Kooperation mit dem Deutschen Leichtathletik-Verband und der Universität Koblenz-Landau am 19. September erstmals einen Hochschultag, der sich in Theorie und Praxis mit der Leichtathletik auseinandersetzt. „Perspektiven und Herausforderungen moderner Leichtathletik“ lautet das Thema, das sowohl aus akademischer als auch sportpraktischer Sicht behandelt wird. Der Hochschultag richtet sich an Interessierte und alle, die im beruflichen oder ehrenamtlichen Kontext mit Leichtathletik zu tun haben, beispielsweise Sportlehrkräfte, Referendare, Studierende, Trainer und Übungsleiter. Die Anmeldefrist läuft bis zum 9. September. Die Teilnahme ist kostenlos. Übungsleiter können sich die Veranstaltung mit 7,5 Stunden zur Lizenzverlängerung anerkennen lassen.

Die zentrale Fortbildung Wettkampfsport befasst sich in diesem Jahr dem Bereich Sprint. Der Kurs ist geeignet für alle, die bereits Inhaber einer B- oder C-Lizenz sind und sich in Theorie und Praxis weiteres Wissen und neue Anregungen für das Sprint-Training vermitteln lassen wollen. Die Fortbildung findet statt am 24./25. November in Bad Neuenahr-Ahrweiler und umfasst 15 Unterrichtseinheiten. Es sind noch zahlreiche Plätze vorhanden. Eine Anmeldung ist noch bis zum 4. November möglich.

Athletik-Training in der Leichtathletik“ ist das Thema einer eintägigen Fortbildung am 6. Oktober in Wittlich. Referent ist Physiotherapeut Gilani Lück, der über vielfältige Erfahrungen im Bereich des Athletik-Trainings verfügt. Er wird den Teilnehmern sowohl theoretische, als auch praktische Aspekte des Themenkomplexes vermitteln. Die Anmeldung für die aktuell noch 19 freien Plätze ist noch bis zum 5. September offen.

Im Bereich Breitensport bildet Gaby Heidemann, LVR-Beauftragte für das Lehrwesen, DLV-Lauftreff-Betreuer aus. Der Kurs richtet sich an alle, die gerne Lauftreffgruppen betreuen möchten. Erfahrungen als Teilnehmer an Lauftreffs wären nützlich. Der Lehrgang findet am 17. und 18. November 2018 in Bad Neuenahr-Ahrweiler statt. 8 Plätze sind noch verfügbar, die Anmeldefrist läuft bis zum 14. Oktober.

Für (Grundschul-)Lehrer, die Laufen, Springen und Werfen noch besser in ihren Sportunterricht integrieren wollen, findet ein kostenloser Fortbildungsworkshop am 6. November in Hillscheid statt. Sie lernen vielfältige und motivierende Übungsformen aus der Leichtathletik kennen, die kindgemäß in den Sportunterricht in der Grundschule eingebracht werden können und in neue Wettkampfformen münden. Anmeldungen für die Lehrerfortbildung sind bis zum 18. Oktober möglich.

Der B-Lizenz Lehrgang Block Lauf findet erst im Frühjahr 2019 statt, eine Anmeldung ist jedoch jetzt schon möglich. Vom 5. bis zum 10. März findet die Ausbildung für C-Lizenz-Inhaber, die im Aufbautraining im Bereich des Disziplinblocks Lauf arbeiten bzw. arbeiten wollen statt. Voraussichtlich ist Seibersbach der Ort für den Blocklehrgang. 19 Plätze sind noch frei.


28.10.2018 | C-Trainer ausgebildet
26.04.2018 | 23 neue Kampfrichter

zurück

<