Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

28.10.2018 | Lehrgänge | Annika Gäb

C-Trainer ausgebildet

Partner des LVR:

Am Samstag, 27. Oktober 2018 legten die Anwärter für die DOSB-C-Lizenz Leichtathletik (Wettkampfsport) die Prüfung ab.

Der LVR hat in diesem Herbst wieder neue C-Trainer ausgebildet Foto: privat).

Der LVR hat in diesem Herbst wieder neue C-Trainer ausgebildet Foto: privat).

Auf dem Weg dorthin mussten die Teilnehmer am Lehrgang einiges bewältigen: Zwölf Lehrgangstage mit jeweils zehn Unterrichtseinheiten umfasste die Ausbildung, die zum größten Teil in den Herbstferien absolviert wurde. In 30 Unterrichtseinheiten ging es im überfachlichen Teil um Sportbiologie, Trainingslehre, Pädagogik und anderes. 90 Unterrichtseinheiten hatten mit Sprint, Sprung, Wurf und Lauf leichtathletikspezifische Themen zum Inhalt. Immer wieder wechselten sich Theoriestunden mit praktischen Übungen ab, so dass den angehenden Trainern ein umfassendes Wissen für ihre zukünftige Arbeit vermittelt werden konnte. Die Teilnehmer fanden in Wittlich ideale Bedingungen vor mit Seminarraum, Halle und Laufbahn in direkter Umgebung.

Oliver Götz, Beauftragter für das Lehrwesen Leistungssport im LVR und Leiter des Ausbildungslehrgangs, war sehr zufrieden mit dem diesjährigen Lehrgang. Die Teilnehmer seien alle sehr motiviert gewesen und hätten eine große Affinität zur Leichtathletik mitgebracht. Dementsprechend sei das Niveau der Ausbildung recht hoch gewesen. Dies bestätigt nicht zuletzt der Prüfungstag: Alle Teilnehmer haben die schriftliche Prüfung bestanden und ihre Lehrprobe anhand der zuvor erlernten Kriterien gestaltet. Somit können die lizensierten C-Trainer ab sofort ihre Vereine in der qualifizierten Betreuung des Leichtathletik-Nachwuchses unterstützen.


26.04.2018 | 23 neue Kampfrichter

zurück

<