Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

11.11.2018 | Breitensport | Karl Josef Roth

Erfolgreicher DLV-Lehrgang zum Thema „Streckenvermessung von Straßenläufen“

Partner des LVR:

Am Samstag, 29. September 2018 veranstaltete der Fachbereich "Streckenvermessung von Straßenläufen" des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) in der Sportschule Kaiserau in Kamen ein eintägiges Kampfrichterseminar für neue Streckenvermesser.

Erfolgreicher DLV-Lehrgang zum Thema „Streckenvermessung von Straßenläufen“ (Foto: privat).

Erfolgreicher DLV-Lehrgang zum Thema „Streckenvermessung von Straßenläufen“ (Foto: privat).

Ziel des Lehrgangs war der Erwerb der fachlichen Qualifikation zur Erstellung eines Vermessungsprotokolls für Straßenläufe auf der Grundlage der Internationalen Wettkampfregeln (IWR). Unter der Leitung von Udo Brandt, Essen (LV Nordrhein) und Karl Josef Roth, Konz (LV Rheinland) war der Tag geprägt von einem theoretischen Grundlagenteil und praktischen Vermessungsübungen bei herrlichem Spätsommerwetter. Die beiden international erfahrenen Streckenvermesser (A-Grad) erläuterten am Vormittag den Ablauf einer Streckenvermessung und die Funktionsweise und Handhabung des hierzu erforderlichen Messgerätes „Jones-Counter“.

In dem praktischen Teil wurde das Anlegen einer Eichstrecke mit einem Messband für die spätere Kalibrierung des „Jones-Counter“ sowie die Vermessung einer Testlaufstrecke mit dem Fahrrad
eingeübt. Am Nachmittag wurden dann die individuellen Messergebnisse der Teilnehmer ausgewertet sowie die Erstellung eines digitalen Vermessungsprotokolls mit den vom DLV zur Verfügung gestellten DLV-Vordrucken vorgestellt. Die Seminarleitung konnte dann zum Abschluss die erfolgreiche Teilnahme an dem Einführungslehrgang für DLV-Streckenvermesser attestieren. 

Aus dem Leichtathletik-Verband Rheinland absolvierte Thomas Ernsdorf (Trierweiler) den Lehrgang erfolgreich. Die Liste der aktiven Streckenvermesser im Bereich des DLV beinhaltet aktuell für den internationalen Bereich 6 erfahrene Streckenvermesser mit der höchsten Graduierung A-Grad sowie 7 Vermesser für den Bereich Area (B-Grad). Für die nationalen Streckenvermessungen sind z.Zt. 71 Vermesser akkreditiert und stehen den Veranstaltern von stadionfernen Wettbewerben für Straßenlauf und Geh-Wettbewerbe zur Verfügung.


16.11.2018 | Silvesterlauf Trier

zurück

<