Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

28.02.2019 | Senioren | Annika Gäb

Senioren mit vielen Medaillenchancen

Partner des LVR:

38 Athletinnen und Athleten aus dem Leichtathletik-Verband Rheinland treten vom 1. bis 3. März 2019 in Halle (Saale) bei den Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften mit Winterwurf an.

Für Mareike Metz (W35; Post-Sportverein Trier) sieht die Meldeliste gut aus: Bei vier gemeldeten Disziplinen ist sie dreimal die Favoritin (Foto: <a href="https://www.wolfgang-birkenstock.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Für Mareike Metz (W35; Post-Sportverein Trier) sieht die Meldeliste gut aus: Bei vier gemeldeten Disziplinen ist sie dreimal die Favoritin (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Elisabeth Mayer (LG Kreis Ahrweiler) hat ihren ersten DM-Start in der Altersklasse W70, und kann hier mehrfach Titelchancen ergreifen. Sie hat über 200, 400 und 800 Meter gemeldet. Auch für Mareike Metz (W35; Post-Sportverein Trier) sieht die Meldeliste gut aus: Bei vier gemeldeten Disziplinen ist sie dreimal die Favoritin – über 60 Meter Hürden, im Speerwurf sowie mit der 4x200-Meter-Staffel ihres Vereins. Die Hallen-DM im Vorjahr verlief für Friedhelm Adorf (M70; LG Rhein-Wied) mit einer Gold- und drei Silbermedaillen äußerst positiv. Am kommenden Wochenende könnte es wieder ähnlich erfolgreich werden: Adorf startet als Favorit über 200 und 400 Meter und dürfte auch im Weitsprung ganz vorne dabei sein.

Lydia Ritter (W80; TuS Rot-Weiss Koblenz) wird ihrer riesigen Medaillensammlung wohl noch ein paar weitere goldene hinzufügen. Gemeldet hat sie über die Strecken von 200 bis 800 Metern, wo sie jeweils den Titel verteidigen kann. Als ältester Teilnehmer mit Geburtsjahr 1925 ist Paul Nobbe (LA TuS Mayen) bei der DM dabei. In vier Wurfdisziplinen hat er gemeldet, und tatsächlich trifft er in der M90 noch auf Konkurrenz. Nobbes Chancen auf Gold stehen im Hammerwurf am besten. Jennifer Gartmann (W40; LG Westerwald) hat gleich fünf Starts anvisiert, und hat mehrfach die Aussicht auf Medaillen.

Teilnehmer LVR

Gesamtteilnehmerliste


zurück

<