Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

07.03.2019 | Jugend | Annika Gäb

U16 misst sich im Hallen-Vierkampf

Partner des LVR:

Am Sonntag, 10. März 2019 werden in Koblenz die Rheinland-Hallenmeisterschaften für die Altersklasse U16 ausgetragen.

In der W15 sind 17 Mehrkämpferinnen dabei, unter ihnen auch die Vorjahressiegerin der damaligen W14, Karoline Reidenbach vom TuS 1862 Kirn (Foto: <a href="https://www.wolfgang-birkenstock.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

In der W15 sind 17 Mehrkämpferinnen dabei, unter ihnen auch die Vorjahressiegerin der damaligen W14, Karoline Reidenbach vom TuS 1862 Kirn (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Wie häufig in dieser Altersklasse ist auch am Sonntag ein deutlicher Mädchen-Überschuss zu erwarten. Klar zu sehen ist dies in den Staffelwettbewerben: Während die LG Bernkastel/Wittlich wie bereits letztes Jahr die einzige männliche Staffel stellt, treten in der weiblichen Jugend U16 sechs Teams gegeneinander an. Mit dabei sind auch die Titelverteidigerinnen vom Post-Sportverein Trier.

Im Vierkampf ist insbesondere die W14 gut besetzt. 35 Athletinnen messen sich im 50-Meter-Sprint, Weitsprung, Hochsprung und Kugelstoßen. In der W15 sind 17 Mehrkämpferinnen dabei, unter ihnen auch die Vorjahressiegerin der damaligen W14, Karoline Reidenbach vom TuS 1862 Kirn. Neue Rheinlandmeister gibt es in der M14 und M15.

Riegeneinteilung

Zeitplan

Live-Ergebnisse


zurück

<