Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

27.03.2019 | Verband | www.lsb-rlp.de

Bewegte Köpfe denken schneller

Partner des LVR:

Schulungsreihe geht auch 2019 weiter / Ziel: Bedeutung von Bewegung und Sport für motorische Entwicklung und Lernerfolg der Schüler herausarbeiten

Ein voller Erfolg: Die Schulung an der Grundschule Kruft (Foto: LSB RLP).

Ein voller Erfolg: Die Schulung an der Grundschule Kruft (Foto: LSB RLP).

Im Rahmen der 2018 gestarteten Initiative „Bewegte Köpfe denken schneller“ sind bereits mehr als 300 Kooperationen zwischen Ganztagsgrundschulen und Sportvereinen unterstützt worden. Ein Baustein dabei sind „Schulungen vor Ort“. Petra Spies, die Schulleiterin der Grundschule in Kruft, hat die Gelegenheit für ihr Ganztagsteam zur Fortbildung in Sachen Bewegung und Sport beim Schopf gepackt. Zu den Lehrkräften der Schule und Übungsleitern kooperierender Vereine gesellten sich noch zwei Lehrerinnen einer Förderschule aus Kastellaun. Unter der fachkundigen und motivierenden Anleitung von Referentin Jennifer Weber entwickelten die 15 Teilnehmer in einer Spielewerkstatt viele praxisnahe Spielideen.

Die Bedeutung von Bewegung und Sport für die motorische Entwicklung, aber auch für den Lernerfolg der Schüler arbeiteten die Protagonisten an vielen Beispielen heraus. Die Zeit verging wie im Flug, so dass im Ergebnis der Hinweis aufkam, sich noch mehr mit Ideen für bewegten Unterricht im Klassenraum zu beschäftigen. Auch die beiden Kolleginnen aus Kastellaun nahmen zahlreiche Anregungen mit – und wünschten sich eine ähnliche Schulung innerhalb Ihres Schulteams.

Die Initiative des Landessportbundes Rheinland-Pfalz „Bewegte Köpfe denken schneller“ wird von der Sparda-Bank Südwest eG gefördert und vom Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz unterstützt. Grundschulen und Sportvereine, die mit Grundschulen kooperieren, können sich bei Interesse gerne an einer solchen kostenlosen „Schulung vor Ort“ zum Thema „Spielerische Förderung der motorischen Grundfähigkeiten“ an LSB-Projektleiterin Katrin Riebke wenden, Tel.: 06131/2814102, E-Mail: k [PUNKT] riebke [AT] lsb-rlp [PUNKT] de. Neu in 2019 ist die Förderung von Grundschulsportfesten, die in Partnerschaft mit Sportvereinen stattfinden. Weitere Infos unter https://www.lsb-rlp.de/medien/pressemitteilungen/4295-bewegte-koepfe-denken-schneller-geht-weiter.


06.06.2019 | DAS BESTE ODER NICHTS
02.05.2019 | Europa vor der Wahl

zurück

<