Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

30.05.2019 | Wettkampf | Annika Gäb

RLP-Rekord für Lukas

Partner des LVR:

Bei den Deutschen Hochschul-Meisterschaften am 30. Mai 2019 in Köln verbesserte Dennis Lukas den Landesrekord im Kugelstoßen deutlich. Beim Mini Internationalen am 29. Mai in Koblenz erfüllten LVR-Athleten DM-Normen.

Bei den Deutschen Hochschul-Meisterschaften am 30. Mai 2019 in Köln verbesserte Dennis Lukas den Landesrekord im Kugelstoßen deutlich (Foto: <a href="https://www.wolfgang-birkenstock.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Bei den Deutschen Hochschul-Meisterschaften am 30. Mai 2019 in Köln verbesserte Dennis Lukas den Landesrekord im Kugelstoßen deutlich (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Bereits im letzten Jahr konnte Dennis Lukas (TU Kaiserslautern, sonst LG Idar-Oberstein) bei den Deutschen Hochschul-Meisterschaften mit einem Rekord auftrumpfen. In diesem Jahr konnte sich der Kugelstoßer noch einmal sehr deutlich verbessern: Im letzten Versuch brachte er die Kugel auf großartige 19,46 Meter. Damit sicherte er sich nicht nur den Sieg bei den DHM, sondern verbesserte seinen eigenen Rheinland-Pfalz-Rekord um beachtliche 52 Zentimeter. Mit seiner Weite liegt Lukas aktuell auf Rang vier der deutschen Bestenliste.

Eine weitere Medaille sicherte sich Viktoria Müller (HS Koblenz, sonst LG Rhein-Wied) bei den Deutschen Hochschul-Meisterschaften. Sie sprintete über die 100 Meter Hürden in 14,05 Sekunden (Vorlauf: 14,01 sec) und kam damit auf den dritten Platz.

Ergebnisse DHM

Bei der zweiten Auflage des Mini hätten sich die Veranstalter sicher größere Teilnehmerfelder gewünscht. Insgesamt gingen 124 von 170 gemeldeten Athletinnen und Athleten an den Start. Über 5000 Meter gingen die Siege an Leo Martin Reinhard (LT DSHS Köln) in 15:08,89 Minuten und Lena Klaassen (TSV Bayer 04 Leverkusen) in 17:03,35 Minuten. Diese sicherte sich mit der Norm für die DM in Berlin auch einen dafür ausgelobten Erima Gutschein im Wert von 150 Euro. Die 1500 Meter konnten mit Chiara Bermes (Post-Sportverein Trier; 4:40,73 min) sowie Yannik Pütz (LG Rhein-Wied; 4:03,77 min) zwei LVR-Athleten für sich entscheiden. Tim Elias Leyser (LAZ Birkenfeld) konnte über 800 Meter in 1:58,09 Minuten die U18-DM-Norm unterbieten und gewann den Wettbewerb. Bei den Frauen siegte Nina Howorka (ASC Darmstadt) in 2:20,03 Minuten. Lena Brunnhübner (TuS Roland Brey) bestätigte beim Mini die Norm für die U20-DM über 100 Meter in 12,12 Sekunden.

Ergebnisse Mini Internationales


26.08.2019 | Erfolgreicher WM-Test
23.08.2019 | Wettkämpfe am Samstag

zurück

<