Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

05.07.2019 | Wettkampf | Annika Gäb

Bei DM, Europa-Cup und Galas am Start

Partner des LVR:

Die Nachwuchs-Talente starten bei der U16-DM, Samuel Fitwi tritt beim European 10.000 Meter Cup an und in Bottrop und Regensburg messen sich einige LVR‘ler mit nationalen und internationalen Top-Athleten.

Samuel Fitwi (LG Vulkaneifel) vertritt Deutschland beim Europäischen 10.000 Meter Cup in London (Foto: <a href="https://www.wolfgang-birkenstock.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Samuel Fitwi (LG Vulkaneifel) vertritt Deutschland beim Europäischen 10.000 Meter Cup in London (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Fünf LVR-Athleten und  -Athletinnen des Jahrgangs 2004 sind bei den Deutschen Meisterschaften der U16 in Bremen dabei. Sie dürfen am Wochenende erste Erfahrungen bei einer Einzel DM sammeln, Medaillen sind eher nicht zu erwarten. Anna-Sophie Schmitt (LG Bernkastel-Wittlich) tritt im Hochsprung an, ihr Vereinskamerad Simon Quint geht über 3000 Meter an den Start. In diesem Rennen ist auch Raphael Jüris (LG Kreis Ahrweiler) dabei. Zwei Starts plant Meret Joeris (MTV Bad Kreuznach). Sie will über 300 Meter Hürden und im Dreisprung antreten. Cedric Kaminski (LG Kreis Ahrweiler) ist ebenfalls in zwei Wettbewerben dabei: über 300 Meter sowie über 80 Meter Hürden.

Live-Ergebnisse

Bei der international besetzten NRW Gala in Bottrop werden einige Athletinnen und Athleten aus dem LVR antreten. Als beste deutsche Starterin ist Emma Wörsdörfer (TuS Wallmerod) beim Speerwurf-Wettbewerb dabei. Die Sprinter und Sprinterinnen der LG Rhein-Wied werden vorne mitmischen. So tritt Roger Gurski über 100 und 200 Meter an. Über 100 Meter ist auch Pascal Kirstges aussichtsreich dabei, und bei den Frauen vertritt Jessica Roos die LG Rhein-Wied mit guten Chancen auf eine Medaille auf der kurzen Sprintstrecke. Daniel Roos startet über 400 Meter Hürden, während Hendrik Reinhard die flachen 400 in Angriff nimmt. Viktoria Müller gehört über 100 Meter Hürden zu den schnellsten Sprinterinnen am Start.

Teilnehmer

Samuel Fitwi (LG Vulkaneifel) vertritt Deutschland beim Europäischen 10.000 Meter Cup in London. Er hatte sich Anfang Juni bei der DM in Essen qualifiziert und hat nun die Chance, sich in einem sehr starken Feld zu behaupten und möglicherweise seine Zeit noch zu verbessern und für das deutsche Team zu punkten. 134 Athletinnen und Athleten aus 28 Nationen sind in London am Start.

Teilnehmer

Der einzige Läufer aus dem LVR bei der Laufnacht und Leichtathletik-Gala in Regensburg ist Yannik Pütz (LG Rhein-Wied). Er startet über 1500 Meter.

Live-Ergebnisse


zurück

<